Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Aus von René Peters
Sport 08.11.2013

Das Aus von René Peters

René Peters: "Ich habe nicht viele schlechte Länderspiele absolviert und spiele bei RM Hamm Benfica zurzeit auf einem Topniveau."

Das Aus von René Peters

René Peters: "Ich habe nicht viele schlechte Länderspiele absolviert und spiele bei RM Hamm Benfica zurzeit auf einem Topniveau."
Foto: Ben Majerus
Sport 08.11.2013

Das Aus von René Peters

René Peters muss seine Karriere in der Nationalmannschaft beenden. "Dies ist das Ergebnis aus einem Gespräch, das Nationaltrainer Luc Holtz mit mir geführt hat", so der 32-Jährige, der insgesamt 92 Länderspiele bestritten hat.

(jot) - René Peters muss seine Karriere in der Nationalmannschaft beenden. "Dies ist das Ergebnis aus einem Gespräch, das Nationaltrainer Luc Holtz mit mir geführt hat", so der 32-Jährige, der insgesamt 92 Länderspiele bestritten hat.

"Natürlich ist es traurig, wenn man so seine Karriere beenden muss. Ich habe nicht viele schlechte Länderspiele absolviert und spiele bei RM Hamm Benfica zurzeit auf einem Topniveau", erklärt Peters. Er hat den Vorschlag des Fußball-Verbands  abgelehnt, ein Abschiedsspiel im Trikot der Nationalmannschaft zu bestreiten. "Ich spiele ja weiterhin Fußball, dies hätte ich nur getan, wenn ich meine Karriere beendet hätte."

Peters ist sich trotz allen Bedauerns über die Entscheidung von Nationaltrainer Holtz aber auch bewusst, dass "junge Spieler verstärkt in die Verantwortung rücken müssen".

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.