Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Daniel Ricciardo: Honigdachs im Cockpit
Sport 1 6 Min. 14.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Daniel Ricciardo: Honigdachs im Cockpit

In der vergangenen Saison landete Daniel Ricciardo auf dem neunten Rang in der WM-Gesamtwertung.

Daniel Ricciardo: Honigdachs im Cockpit

In der vergangenen Saison landete Daniel Ricciardo auf dem neunten Rang in der WM-Gesamtwertung.
Foto: XPB / James Moy Photography Ltd.
Sport 1 6 Min. 14.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Daniel Ricciardo: Honigdachs im Cockpit

Michael JUCHMES
Michael JUCHMES
Der australische Formel-1-Pilot spricht im Interview über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Rennkalender, den Schlüssel zum Erfolg und seinen ungewöhnlichen Spitznamen.

Daniel Ricciardo ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Formel-1-Zirkus. Der Australier wechselte im vergangenen Jahr von Red Bull zum Rennstall Renault, bei dem er nur noch bis Ende des Jahres unter Vertrag steht: Der 31-Jährige kündigte schon vor dem durch die Pandemie verzögerten Saisonstart an, im kommenden Jahr für McLaren die Jagd auf einen Podiumsplatz fortzusetzen.  

Daniel Ricciardo, Sie leben derzeit in Monaco und fahren aktuell noch für Renault ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sky kauft Formel-1-Rechte exklusiv
In Deutschland steigt RTL nach drei Jahrzehnten aus der Formel 1 aus. Der Nachfolger heißt Sky. Das hat auch Folgen für die Formel-1-Fans in Luxemburg.
Kai Ebel und RTL gehören für viele Luxemburger einfach zur Formel 1 dazu. Auch Michael Schumacher plauderte gerne mit dem Reporter.