Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Czuga: "Ich bin Fan der Premier League"
Sport 5 Min. 25.09.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Czuga: "Ich bin Fan der Premier League"

Sport.ITV Auszeit mit Lucien Czuga,Superjhemp. Maison Servais Mersch. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort

Czuga: "Ich bin Fan der Premier League"

Sport.ITV Auszeit mit Lucien Czuga,Superjhemp. Maison Servais Mersch. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Foto: Gerry Huberty
Sport 5 Min. 25.09.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Czuga: "Ich bin Fan der Premier League"

David THINNES
David THINNES
2016 wurde Leicester englischer Meister - und die Liebe von Lucien Czuga zu der Premier League - und vor allem Liverpool - war geboren.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Czuga: "Ich bin Fan der Premier League"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der ehemalige Exotensport Rugby erfreut sich auch in Luxemburg zunehmend an Interesse. Erst diese Woche nahm der luxemburgische Rugbyverband offiziell einen fünften Club auf - die Rugby Eagles Luxemburg in Kopstal.
Die Geschichte des runden Leders in Luxemburg geht auf das Jahr 1906 zurück, als einige Studenten in Esch/Alzette den ersten Verein gründen. Es folgt eine Erfolgsgeschichte, wie sie fast einmalig ist.
Football 1957
Claude Conter ist Direktor des nationalen Literaturzentrums in Mersch und ist der vierte Gesprächspartner in der Serie "Auszeit".
ITV Claude Conter ,"Auszeit",Direktor Literaturzentrum,Mersch. Foto:Gerry Huberty
Das "Luxemburger Wort" startet mit "Auszeit" eine neue Serie: Ziel ist es, Gespräche mit Personen zu führen, die auf den ersten Blick nichts mit Sport zu tun haben. Andy Bausch erklärt zum Auftakt seine Lieblingssportfilme.
Sicherer Rückhalt im Fußballtor, Vorbild im Tischtennis, Leistungsträger im Volleyball: Sportler mit ausländischen Wurzeln spielen in einigen Luxemburger Nationalmannschaften zum Teil wichtige Rollen.
Ni Xia Lian (l.) agierte bei den JPEE mit Sarah de Nutte im Doppel.