Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Cyclocross: Marie Schreiber sorgt für Aufsehen
Sport 5 Min. 27.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Cyclocross: Marie Schreiber sorgt für Aufsehen

Marie Schreiber war im September beim Cross in Schouweiler am Start.

Cyclocross: Marie Schreiber sorgt für Aufsehen

Marie Schreiber war im September beim Cross in Schouweiler am Start.
Foto: Serge Waldbillig
Sport 5 Min. 27.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Cyclocross: Marie Schreiber sorgt für Aufsehen

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Marie Schreiber ist erst 17 Jahre jung. Ihr gehört die Zukunft im Cyclocross. Bereits jetzt überzeugt sie. Auch auf internationaler Bühne muss sie sich nicht verstecken.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Cyclocross: Marie Schreiber sorgt für Aufsehen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Cyclocross: Marie Schreiber sorgt für Aufsehen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Cyclocross in Contern endete bei den Frauen mit dem Triumph einer Luxemburgerin. Marie Schreiber war nicht zu schlagen.
Marie Schreiber dominiert im Cyclocross bei den Débutantes. Ihr Bruder Felix fährt im Hauptrennen ganz vorne mit. Das Duo will weiter für Furore sorgen.
Félix Schreiber gehört mit seinen 19 Jahren zu den größten Hoffnungsträgern.