Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Cyclocross: Marie Schreiber sorgt für Aufsehen
Sport 5 Min. 27.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Cyclocross: Marie Schreiber sorgt für Aufsehen

Marie Schreiber war im September beim Cross in Schouweiler am Start.

Cyclocross: Marie Schreiber sorgt für Aufsehen

Marie Schreiber war im September beim Cross in Schouweiler am Start.
Foto: Serge Waldbillig
Sport 5 Min. 27.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Cyclocross: Marie Schreiber sorgt für Aufsehen

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Marie Schreiber ist erst 17 Jahre jung. Ihr gehört die Zukunft im Cyclocross. Bereits jetzt überzeugt sie. Auch auf internationaler Bühne muss sie sich nicht verstecken.

Noch hält sich der Medienrummel um Marie Schreiber in Grenzen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Majerus verpasst die Top Ten
Christine Majerus hat bei der Cyclocross-WM in der Schweiz einen Platz unter den besten zehn Fahrerinnen verpasst. Besser hat es Marie Schreiber gemacht.
Christine Majerus musste sich mit Rang 15 begnügen.
SkodaTour im September
Neues Datum, neue Kategorie. Die Luxemburg-Rundfahrt des kommendes Jahres wartet gleich mit ein paar interessanten Neuerungen auf.
Die Fahrer in Vianden - 3. Etappe - Mondorf/Diekirch - Skoda Tour de Luxembourg 2019 - Foto: Serge Waldbillig
Ein Geschwisterduo sorgt für Furore
Marie Schreiber dominiert im Cyclocross bei den Débutantes. Ihr Bruder Felix fährt im Hauptrennen ganz vorne mit. Das Duo will weiter für Furore sorgen.
Félix Schreiber gehört mit seinen 19 Jahren zu den größten Hoffnungsträgern.