Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Cyclocross: Majerus wird Vierte beim Weltcup
Sport 19.01.2020

Cyclocross: Majerus wird Vierte beim Weltcup

Christine Majerus hat ihre starke Form unter Beweis gestellt.

Cyclocross: Majerus wird Vierte beim Weltcup

Christine Majerus hat ihre starke Form unter Beweis gestellt.
Foto: Vincent Lescaut / LW-Archiv
Sport 19.01.2020

Cyclocross: Majerus wird Vierte beim Weltcup

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Zwei Wochen vor der WM präsentiert sich Christine Majerus in hervorragender Verfassung. Beim Weltcup in Nommay sprang am Sonntag Rang vier dabei heraus.

Christine Majerus hat beim Weltcup im französischen Nommay eine starke Leistung gezeigt. Die nationale Meisterin im Cyclocross fuhr beim Rennen der höchsten UCI-Kategorie, bei dem sich die Weltelite versammelte, auf den vierten Platz.

Majerus hatte am Ende 42'' Rückstand auf Siegerin Annemarie Worst (NL), die sich im spannenden Finale mit nur 1'' Vorsprung auf Ceylin del Carmen Alvarado (NL) und 3'' auf Katherine Compton (USA) durchsetzte.

Majerus sammelte somit wichtige UCI-Punkte im Hinblick auf die WM am 1. Februar in Dübendorf (CH). Die Startreihenfolge wird nämlich durch das UCI-Ranking bestimmt - umso höher man darin klassiert ist, um so weiter vorne darf man starten.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Majerus wird 13. bei der WM
Christine Majerus hat bei der Cyclocross-WM im dänischen Bogense den 13. Rang belegt. Es siegte die Belgierin Sanne Cant. Bei den Männern waren die Luxemburger Vertreter chancenlos.
Christine Majerus wies einen Rückstand von 2'08'' auf.
Christine Majerus im Porträt: „Die Vorfreude ist riesig“
Sie ist Aushängeschild, Hoffnungsträgerin und Publikumsliebling. Auf den schmalen Schultern von Christine Majerus lastet bei der Cyclocross-WM eine riesige Last. Das beeindruckt die 29-Jährige allerdings nicht. Sie bleibt cool – zumindest nach außen.
Christine Majerus bei den Landesmeisterschaften in Remerschen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.