Wählen Sie Ihre Nachrichten​

CS Grevenmacher: Peixoto wirft das Handtuch
Manuel Peixoto verlässt Grevenmacher nach dem Auftaktspiel.

CS Grevenmacher: Peixoto wirft das Handtuch

Foto: Ben Majerus
Manuel Peixoto verlässt Grevenmacher nach dem Auftaktspiel.
Sport 22.08.2017

CS Grevenmacher: Peixoto wirft das Handtuch

Nach dem 1:6-Debakel gegen Käerjéng erklärt Grevenmachers Fußballtrainer Manuel Peixoto seinen Rücktritt. Als Begründung nennt er Missstände rund um seine Arbeit.

(tof/jan) - Fußballtrainer Manuel Peixoto hat am Montagabend seinen Rücktritt als Trainer von Grevenmacher erklärt. Zuvor hatte seine Mannschaft zum Auftakt der Ehrenpromotion beim 1:6 gegen Käerjéng eine ganz bittere Niederlage erlitten.

Damit habe der Rücktritt allerdings nichts zu tun, versicherte der Franzose. "Ich ziehe mich in Folge einer Reihe von Missständen zurück", betonte er. "Ich hätte gerne unsere Ziele erreicht, aber es ist nicht möglich. Ich wünsche dem Verein viel Glück."

CS-Präsident Steve Steffen bestätigte die Information am Dienstagmorgen und erklärte, dass Carlo Trierweiler die Leistung der Mannschaft interimsweise übernehmen werde, bis ein neuer Coach gefunden sei.

Der 60-jährige Peixoto hatte das Traineramt in Grevenmacher vor etwas weniger als einem Jahr aus den Händen von Marcus Weiss übernommen. Nach einer Seuchensaison hatte der Club gerade so die Klasse gehalten.




Lesen Sie mehr zu diesem Thema