Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Cristiano Ronaldo trainiert in Bissen
Sport 17 16.11.2019

Cristiano Ronaldo trainiert in Bissen

Cristiano Ronaldo bei seiner Ankunft in Bissen.

Cristiano Ronaldo trainiert in Bissen

Cristiano Ronaldo bei seiner Ankunft in Bissen.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 17 16.11.2019

Cristiano Ronaldo trainiert in Bissen

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Am Samstagmorgen hat die portugiesische Fußball-Nationalmannschaft ihr Abschlusstraining vor dem Duell mit Luxemburg absolviert. Cristiano Ronaldo und Co. übten in Bissen.

Am Sonntag (Anstoß um 15 Uhr im Stade Josy Barthel) bestreitet die luxemburgische Fußball-Nationalmannschaft ihr letztes Spiel in der laufenden EM-Qualifikation. Gegner ist Europameister Portugal.

 Um den ohnehin schon in Mitleidenschaft gezogenen Rasen im Stade Josy Barthel für das Spiel zu schonen, traf der europäische Fußballverband UEFA die Entscheidung, dass beide Mannschaften ihr Abschlusstraining auf einem anderen Spielfeld absolvieren müssten. Luxemburg tut dies am Samstagnachmittag in Beggen, während Portugal seine Übungen am späten Morgen in Bissen verrichtete.


TOPSHOT - Portuguese forward Cristiano Ronaldo (L) greets retired French defender Patrice Evra as he arrives prior to the UEFA Champions League football group stage draw ceremony in Monaco on August 29, 2019. (Photo by Valery HACHE / AFP)
Hinter den Kulissen einer Fußballerwahl
Was haben Gespräche über Europa, Hoffen auf einen Star und Unverständnis für das Ausscheiden des F91 gegen Valletta gemeinsam? Es waren alles Themen am Rande der Ehrung zum besten Fußballer Europas.

Weltstar Cristiano Ronaldo und seine Teamkollegen trainierten unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Zahlreiche Fans der Mannschaft hatten sich zwar in Bissen eingefunden, mussten jedoch hinter einer Absperrung vor dem Eingang des Geländes darauf hoffen, einen Blick auf ihre Idole werfen zu können. Die Presse durfte die ersten 15 Minuten der Übungseinheit verfolgen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tickets für Duell in Portugal
Wer sich das Länderspiel zwischen Portugal und Luxemburg in Lissabon ansehen möchte, kann am Freitag am Sitz der FLF in Monnerich Tickets erwerben.
Vor vier Jahren kam es auch zum Duell zwischen Luxemburg und Portugal.
Letzter Test vor der Nations League
Am Samstag beginnt für die Nationalelf die Nations League. Um diesen neuen Wettbewerb optimal vorzubereiten, bestreitet die FLF-Auswahl ein Testspiel gegen den deutschen Zweitligisten Arminia Bielefeld.
Maxime Chanot (l.) ist endlich wieder mit seinen Nationalmannschaftskollegen Chris Philipps und Laurent Jans (r.) vereint.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.