Wählen Sie Ihre Nachrichten​

COSL-Sportdirektor könnte Ende 2018 in Rente gehen: Wer ersetzt Thews?
Sport 3 Min. 13.06.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

COSL-Sportdirektor könnte Ende 2018 in Rente gehen: Wer ersetzt Thews?

Heinz Thews wurde im Dezember 2001 zum COSL-Sportdirektor ernannt.

COSL-Sportdirektor könnte Ende 2018 in Rente gehen: Wer ersetzt Thews?

Heinz Thews wurde im Dezember 2001 zum COSL-Sportdirektor ernannt.
Foto: Ben Majerus
Sport 3 Min. 13.06.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

COSL-Sportdirektor könnte Ende 2018 in Rente gehen: Wer ersetzt Thews?

Ende 2018 könnte der COSL-Sportdirektor Heinz Thews in Rente gehen. Sein Arbeitgeber muss die Nachfolge so schnell wie möglich in die Wege leiten.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „COSL-Sportdirektor könnte Ende 2018 in Rente gehen: Wer ersetzt Thews?“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „COSL-Sportdirektor könnte Ende 2018 in Rente gehen: Wer ersetzt Thews?“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schwere Zeiten für Kritiker
Das Netzwerk des Sports in Luxemburg hat sich um drei Schwergewichte gebildet: das COSL, das Sportministerium und die Sportmediziner.
Die Vernetzung in der Sportwelt Luxemburgs
Das COSL und das Sportministerium geben im nationalen Sport die Richtung vor. André Hoffmann leitet nicht nur das COSL, sondern vertritt den Luxemburger Sport in vier weiteren Verwaltungsräten.
Einer der mächtigsten Strippenzieher im Luxemburger Sport: André Hoffmann.
Fachkräfte gesucht
Das COSL hat kürzlich eine Struktur vorgestellt, die den Spitzensportlern bessere Rahmenbedingungen geben soll. Doch fehlt es noch am nötigen Personal zur begleitenden Unterstützung.