Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Corona-Virus: Basketballclubs stellen Wohnungen zur Verfügung
Sport 25.03.2020

Corona-Virus: Basketballclubs stellen Wohnungen zur Verfügung

Pflegepersonal aus dem Ausland kann in Düdelingen wohnen.

Corona-Virus: Basketballclubs stellen Wohnungen zur Verfügung

Pflegepersonal aus dem Ausland kann in Düdelingen wohnen.
Foto: Pierre Matgé
Sport 25.03.2020

Corona-Virus: Basketballclubs stellen Wohnungen zur Verfügung

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die Basketballclubs zeigen sich in der Corona-Krise solidarisch. Einige Vereine wollen dem Pflegepersonal mit einer besonderen Idee helfen.

Die Basketballclubs möchten dem Gesundheitssektor während der Corona-Krise unter die Arme greifen. Damit Grenzpendler künftig keine langen Fahrten mehr auf sich nehmen müssen, wollen T71 und Co. den Ärzten und dem Pflegepersonal helfen.

Ab dem 30. März stellen die Düdelinger zwei Wohnungen zur Verfügung, in denen bis dato die Düdelinger Profis gelebt haben. Andere Clubs wie Contern Bascharage, Résidence und Sparta zeigen sich ebenfalls solidarisch und helfen, sobald Wohnungen benötigt werden.


Lokales, Club 5 am Park,Esch Alzette. Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Gemeinden verzichten auf Mieten für Geschäftslokale
Geschlossene Geschäfte heißt auch leere Ladenkassen. Weshalb mehrere Gemeinden nun auf Mieten verzichten für Lokale, die sie Geschäftsleuten zur Verfügung stellen. Dies als Zeichen der Solidarität.

Die Regierung hat sich bereits mit einigen Hotels darauf geeinigt, um auch dort eine vorübergehende Unterbringung der Grenzgänger zu garantieren.


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema