Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Corona, Doping, Stürze: Sechs Aspekte vor dem Tour-Auftakt
Sport 6 Min. 30.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Radsport

Corona, Doping, Stürze: Sechs Aspekte vor dem Tour-Auftakt

Die Teampräsentation in Kopenhagen wurde zu einem Volksfest.
Radsport

Corona, Doping, Stürze: Sechs Aspekte vor dem Tour-Auftakt

Die Teampräsentation in Kopenhagen wurde zu einem Volksfest.
Foto: AFP
Sport 6 Min. 30.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Radsport

Corona, Doping, Stürze: Sechs Aspekte vor dem Tour-Auftakt

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Die Tour de France steht vor der Tür. Ein Blick auf einige der wichtigsten Fragen und Punkte vor der ersten Etappe.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Corona, Doping, Stürze: Sechs Aspekte vor dem Tour-Auftakt“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bob Jungels kann aufatmen. Der Luxemburger Radprofi hat es ins Aufgebot seiner Mannschaft für die Frankreich-Rundfahrt geschafft.
Im Zeitfahren kommt Bob Jungels auf den fünften Rang.
Eine ziemlich surreale Tour de France hat in Nice begonnen. Das Corona-Virus ist allgegenwärtig - genau wie die Restriktionen für die Teams, Fahrer und Zuschauer.
Vor dem Start der ersten Etappe: Die Zuschauer scheinen die Maskenpflicht zu respektieren.