Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Champions League: Rychlicki und Civitanova mit starkem Start
Sport 09.12.2020 Aus unserem online-Archiv

Champions League: Rychlicki und Civitanova mit starkem Start

Kamil Rychlicki ist einer der Leistungsträger seines Teams.

Champions League: Rychlicki und Civitanova mit starkem Start

Kamil Rychlicki ist einer der Leistungsträger seines Teams.
Foto: Lube Civitanova/LW-Archiv
Sport 09.12.2020 Aus unserem online-Archiv

Champions League: Rychlicki und Civitanova mit starkem Start

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Zweites Spiel, zweiter Sieg: Kamil Rychlicki und Lube Civitanova haben sich in der Champions League eine gute Ausgangslage verschafft.

Kamil Rychlicki und seine Teamkollegen sind zufrieden. Nachdem sich Lube Civitanova zum Auftakt der Volleyball-Champions-League am Dienstag mit 3:1 (25:22, 22:25, 25:20, 25:23) gegen Perugia (I) durchgesetzt hatte, gewann der Titelaspirant am Mittwoch erneut. 

Gegen Gastgeber Tours (F) behauptete sich der italienische Spitzenclub mit 3:0 (25:21, 25:23, 25:23). Rychlicki steuerte zwölf Punkte zum Sieg bei. Das Team des Luxemburgers hat nach den ersten beiden Spieltagen der Gruppenphase eine gute Ausgangslage, um das Viertelfinale zu erreichen. 

Wegen der Corona-Krise werden in dieser Saison in der Vorrunde zwei Turniere bestritten. Die nächsten Spiele der Gruppe B sind vom 9. bis 11. Februar 2021 im italienischen Perugia.


Volleyball: Rychlicki startet in die Champions League
Lube Civitanova hat erneut die Chance auf die Titelverteidigung im wichtigsten europäischen Wettbewerb. Kamil Rychlicki und Co. treten in einem veränderten Format an.

Neben Civitanova, Perugia und Tours tritt eigentlich auch das türkische Team Arkas Izmir in dieser Gruppe an. Aufgrund mehrerer Corona-Fälle in der Mannschaft konnten die Türken allerdings nicht nach Frankreich reisen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema