Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Champions League: Rekordserie des FC Bayern hält
Sport 03.11.2020

Champions League: Rekordserie des FC Bayern hält

Joshua Kimmich (r.) und Leroy Sané klatschen ab nach dem 14. Sieg in der Champions League in Serie.

Champions League: Rekordserie des FC Bayern hält

Joshua Kimmich (r.) und Leroy Sané klatschen ab nach dem 14. Sieg in der Champions League in Serie.
Foto: AFP
Sport 03.11.2020

Champions League: Rekordserie des FC Bayern hält

Bayern München gewinnt auch sein drittes Gruppenspiel in der Champions League bei Red Bull Salzburg dank eines fulminanten Endspurts mit 6:2.

(sid) - Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München bleibt in der Champions League makellos. Die Münchner gewannen am Dienstag bei RB Salzburg 6:2 und fuhren ihren dritten Sieg im dritten Spiel der Gruppe A ein. Die Rekordserie von nun 14 Champions-League-Siegen hält. 


Manchester United's English striker Marcus Rashford gestures during the English Premier League football match between Manchester United and Chelsea at Old Trafford in Manchester, north west England, on October 24, 2020. (Photo by Michael Regan / POOL / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or 'live' services. Online in-match use limited to 120 images. An additional 40 images may be used in extra time. No video emulation. Social media in-match use limited to 120 images. An additional 40 images may be used in extra time. No use in betting publications, games or single club/league/player publications. /
Marcus Rashford: Ein Samariter für die Armen
Marcus Rashford von Manchester United ist nicht nur ein begnadeter Fußballer, sondern auch ein soziales Vorbild.

Berisha (4.') brachte den österreichischen Meister in Führung. Lewandowski (21.') glich per Foulelfmeter aus, Kristensen unterlief ein Eigentor zum 1:2 (44.'). Okugawa (66.') schlug für RB zwar noch einmal zurück, doch in der Schlussphase sorgten Boateng (79.'), Sané (83.'), erneut Lewandowski (88.') und Hernandez (90. + 2.') für den Bayern-Sieg.

Real Madrid hat unterdessen auch dank Jubilar Ramos in der Champions League ein wichtiges Lebenszeichen gesendet. Der 13-malige Titelträger holte beim 3:2 gegen Inter Mailand im dritten Anlauf den ersten Sieg und liegt in Gruppe B als Zweiter hinter Borussia Mönchengladbach wieder auf Kurs K.-o.-Runde.

Liverpool und Manchester City mit neun Punkten

Fast schon durch ist der FC Liverpool. Das deutliche 5:0 bei Atalanta Bergamo war Sieg Nummer drei. Salah traf in der 47.' und ist mit 21 Toren nun gleichauf mit Gerrard erfolgreichster Schütze der Liverpooler Champions-League-Geschichte.

Neun Punkte hat neben Liverpool auch Ligakonkurrent Manchester City auf dem Konto. Die Engländer bezwangen Olympiakos Piräus mit 3:0.

Einen Achtungserfolg verbuchte derweil Ajax Amsterdam. Die Niederländer waren nach mehreren Coronafällen in der Mannschaft mit nur 17 Spielern zum Spiel beim dänischen Meister FC Midtjylland geflogen, gewannen dort aber 2:1.  

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Real Madrid droht Vorrundenaus
Real Madrid hat in der Champions League erneut gegen Shakhtar Donetsk verloren. Doch die Spanier haben noch alles in der eigenen Hand.
Real Madrid's French forward Karim Benzema (R) is challenged by Shakhtar Donetsk's Ukrainian defender Valeriy Bondar during the UEFA Champions League Group B football match between Shakhtar Donetsk and Real Madrid at the Olimpiyskiy stadium in Kiev on December 1, 2020. (Photo by Sergei SUPINSKY / AFP)