Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Cazzaro: "Es war mir sehr peinlich"
Sport 6 Min. 19.04.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Cazzaro: "Es war mir sehr peinlich"

Jean Cazzaro: "Neid muss man sich verdienen."

Cazzaro: "Es war mir sehr peinlich"

Jean Cazzaro: "Neid muss man sich verdienen."
Foto: Fernand Konnen
Sport 6 Min. 19.04.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Cazzaro: "Es war mir sehr peinlich"

Jeunesse-Präsident Jean Cazzaro blickt im Interview auf die Entlassung von Marc Thomé zurück. Er fand es unangenehm, dass der Trainer aus der Presse von seinem Aus erfuhr.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Cazzaro: "Es war mir sehr peinlich" “.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Cazzaro: "Es war mir sehr peinlich" “.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Etzella-Kapitän Kevin Holtz sieht gute Chancen für den Klassenerhalt in der BGL Ligue. Mit Sticheleien auf dem Platz kann der Sohn des Fußball-Nationaltrainers gut umgehen.
Kevin Holtz (Etzella - 20) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 1. Spieltag Saison 2018-2019 / 05.08.2018 / FC Etzella Ettelbrück - RFCU Luxemburg / Stade du Centre Sportif du Deich / Foto: Yann Hellers
Carlo Weis im Interview
Jeunesse-Trainer Carlo Weis ist mit der Rückrunde unzufrieden und wünschte sich daher einige Neuzugänge. Im Interview spricht er über die aktuelle Saison und die Regeln der FLF.
RM Hamm Benfica muss in der kommenden Saison mit deutlich kleinerem Budget auskommen, viele Spieler wandern ab. Präsident Nico Zinsmeister erklärt die Hintergründe und formuliert sein persönliches Saisonziel.
"Wir gehen offen mit diesen Dingen um." Nico Zinsmeiser redet Klartext.