Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bundesligaclubs mit Konzept für Fanrückkehr
Sport 04.08.2020

Bundesligaclubs mit Konzept für Fanrückkehr

Bei Borussia Mönchengladbach durften beim Trainingsauftakt bereits wieder Fans anwesend sein.

Bundesligaclubs mit Konzept für Fanrückkehr

Bei Borussia Mönchengladbach durften beim Trainingsauftakt bereits wieder Fans anwesend sein.
Foto: dpa
Sport 04.08.2020

Bundesligaclubs mit Konzept für Fanrückkehr

Die Bundesligaclubs haben ein gemeinsames Konzept, das die Rückkehr von Zuschauern in die Stadien ermöglichen soll.

(sid) - Keine Stehplätze und kein Alkohol bis Ende Oktober, Verzicht auf Gästefans bis Jahresende, Sammlung sämtlicher Kontaktdaten: In der Hoffnung auf eine Rückkehr von Zuschauern in Zeiten der Corona-Pandemie haben sich Vertreter der 36 Clubs der 1. und 2. Bundesliga auf diese vier Maßnahmen geeinigt. Die Eckpunkte dieses Konzepts wurden bei einer virtuellen Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Dienstag per einfacher Mehrheit verabschiedet.

Ob tatsächlich bald wieder vor Publikum im Stadion gespielt werden kann, womöglich schon zum geplanten Bundesliga-Start am 18. September, entscheidet aber die Politik. Die Gesundheitsminister der Bundesländer wollen das Thema auf einer Konferenz am kommenden Montag besprechen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bremen bleibt in der Bundesliga
Nach einer Zitterpartie in Heidenheim sichert sich Fußball-Bundesligist Bremen den Klassenerhalt. Ein kurioses Eigentor stellt die Weichen für Werder.
Bremen's players celebrate the second goal for Bremen during the relegation second leg play-off football match between German second division Bundesliga club FC Heidenheim and First divison Bundesliga club Werder Bremen in Heidenheim, on July 6, 2020. (Photo by KAI PFAFFENBACH / POOL / AFP) / DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO