Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Buffon verkündet Abschied
Torwart Gianluigi Buffon macht am Samstag sein letztes Spiel für Juventus Turin.

Buffon verkündet Abschied

Foto: AFP
Torwart Gianluigi Buffon macht am Samstag sein letztes Spiel für Juventus Turin.
Sport 17.05.2018

Buffon verkündet Abschied

Torwartlegende Gianluigi Buffon wird am Samstag sein letztes Spiel für Juventus Turin machen. Das kündigte der 40-Jährige am Donnerstag an.

(SID) - Torhüterikone und Fußball-Weltmeister Gianluigi Buffon hat seinen Abschied von Juventus Turin nach 17 bewegten Jahren bekannt gegeben. Auf einer Pressekonferenz verkündete der 40-Jährige am Donnerstag seine Entscheidung. Ob er seine Karriere fortsetzen oder direkt einen anderen Job beim italienischen Rekordmeister annehmen wird, will er in Kürze verkünden.

"Am Samstag wird mein letztes Spiel mit Juventus sein ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Buffons Wechsel nach Paris perfekt
Nach fast 20 Jahren bei Juventus Turin wechselt Torwart Gianluigi Buffon in die französische Ligue 1. Zum ersten Mal in seiner Karriere verlässt er sein Heimatland.
(FILES) In this file photo taken on March 23, 2018 Italy's goalkeeper Gianluigi Buffon gestures during the International friendly football match between Argentina and Italy at the Etihad stadium in Manchester, north west England. 
Veteran Italian goalkeeper Gianluigi Buffon was seen on July 6, 2018 visiting the headquarters of Paris Saint-Germain and a nearby hospital by an AFP reporter. / AFP PHOTO / Oli SCARFF
"Dieser Unparteiische hat kein Herz"
Für Torwart Gianluigi Buffon ist das Champions-League-Aus gegen Real Madrid einer der bittersten Abende seiner Karriere. Schuld hat für ihn vor allem der Schiedsrichter.
Juventus' Italian goalkeeper Gianluigi Buffon (2L) argues with the referee during the UEFA Champions League quarter-final second leg football match between Real Madrid CF and Juventus FC at the Santiago Bernabeu stadium in Madrid on April 11, 2018. / AFP PHOTO / OSCAR DEL POZO
Cristiano Ronaldo ist schon wieder der Held
Fast hätte es Juventus der AS Rom nachgemacht: Nach 90 Minuten führten die Turiner im Viertelfinale der Champions League mit 3:0 gegen Real Madrid, doch dann wurde es turbulent.
Real Madrid's Portuguese forward Cristiano Ronaldo celebrates after scoring a penalty during the UEFA Champions League quarter-final second leg football match between Real Madrid CF and Juventus FC at the Santiago Bernabeu stadium in Madrid on April 11, 2018. / AFP PHOTO / OSCAR DEL POZO
Buffon gegen Casillas: Das "unendliche Duell"
In Iker Casillas und Gianluigi Buffon treffen im Königsklassen-Achtelfinale zwei Torhüter-Giganten aufeinander. Buffon ist mit Juventus allerdings gegen den FC Porto um Casillas klar favorisiert.
 Gianluigi Buffon steht seit 2001 bei Juventus Turin unter Vertrag.