Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Brite hat die schnellsten Beine
Unwiderstehlich zum Erfolg: Matthew Walls (r.).

Brite hat die schnellsten Beine

Foto: Serge Waldbillig
Unwiderstehlich zum Erfolg: Matthew Walls (r.).
Sport 09.05.2018

Brite hat die schnellsten Beine

Matthew Walls heißt der Sieger der ersten Etappe bei der Flèche du Sud. Luc Wirtgen klassierte sich als bester Luxemburger.

(jot) - Die erste Etappe der Flèche du Sud wurde im Sprint entschieden. Der Brite Matthew Walls hatte die schnellsten Beine vor Filippo Fortin (I) und Jasper de Laat (NL).

Als bester Luxemburger klassierte sich nach 78,5 km mit Start und Ziel in Berburg Leopard-Fahrer Luc Wirtgen als 22. in der gleichen Zeit wie der Sieger.

Die zweite Etappe führt am Donnerstag über 151 km. Start und Ziel ist in Rümelingen. Die Rundfahrt endet am Sonntag in Esch.