Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Brady gegen Mahomes: Super Bowl verspricht Dramatik
Sport 25.01.2021

Brady gegen Mahomes: Super Bowl verspricht Dramatik

Tom Brady (r.) und Donovan Smith haben es geschafft: Sie können sich auf den Super Bowl freuen.

Brady gegen Mahomes: Super Bowl verspricht Dramatik

Tom Brady (r.) und Donovan Smith haben es geschafft: Sie können sich auf den Super Bowl freuen.
Foto: AFP
Sport 25.01.2021

Brady gegen Mahomes: Super Bowl verspricht Dramatik

Im Super Bowl der NFL kommt es zum Duell der Quarterbacks, die die Meisterschaft mit ihren Teams in den beiden vergangenen Jahren gewonnen haben.

(dpa) - Der ewige Tom Brady (43 Jahre) gegen das Megatalent Patrick Mahomes (25) - das Duell zweier Generationen von Quarterback-Stars prägt den 55. Super Bowl der National Football League (NFL). Brady zog mit den Tampa Bay Buccaneers durch ein 31:26 im Play-off-Halbfinale bei Aaron Rodgers und den Green Bay Packers zum zehnten Mal ins Endspiel ein. Mahomes folgte mit Titelverteidiger Kansas City Chiefs durch ein 38:24 gegen die recht schwachen Buffalo Bills.

Brady, der im Sommer nach 20 Jahren und sechs Titeln mit den New England Patriots gen Süden gewechselt war, spielt mit den Buccaneers am 8. Februar (0.30 Uhr Luxemburger Zeit) in Tampa (Florida) als erstes Team im eigenen Stadion um die Vince Lombardi Trophy.


Patrick Mahomes (15) und die Chiefs sind das Teams das es zu schlagen gilt.
NFL-Play-offs: Es geht ans Eingemachte
In der National Football League beginnen am Wochenende die Play-offs. 14 Teams dürfen noch vom ganz großen Triumph träumen.

Brady dominierte zunächst mit präzisen Würfen und spielte in der ersten Halbzeit richtig stark. Erst Ende des dritten Viertels machten es die Packers nach zwischenzeitlichem 18-Punkte-Rückstand (10:28) noch spannend, Brady wackelte und warf gleich drei Interceptions. Doch die „Buccs“ konnten sich auf ihre bärenstarke Defensive verlassen.

Mahomes lief nach 0:9-Rückstand langsam heiß und warf insgesamt drei Touchdowns, zwei davon auf Tight End Travis Kelce. Beim Stand von 21:9 war das Spiel komplett gedreht, die Chiefs gewannen souverän. Im Super Bowl 54 hatten sie in Miami (Florida) die San Francisco 49ers besiegt.    

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema