Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie Differdingen die Probleme der Vorsaison bekämpft
Sport 3 Min. 05.08.2021
Exklusiv für Abonnenten
BGL Ligue

Wie Differdingen die Probleme der Vorsaison bekämpft

Offensivakteure wie Neuzugang Daniel da Mota müssen bei Differdingen auch gegen den Ball hart arbeiten.
BGL Ligue

Wie Differdingen die Probleme der Vorsaison bekämpft

Offensivakteure wie Neuzugang Daniel da Mota müssen bei Differdingen auch gegen den Ball hart arbeiten.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 3 Min. 05.08.2021
Exklusiv für Abonnenten
BGL Ligue

Wie Differdingen die Probleme der Vorsaison bekämpft

David HEINTZ
David HEINTZ
Nach einer enttäuschenden Saison möchte Differdingen mit vielversprechenden Neuzugängen wieder angreifen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wie Differdingen die Probleme der Vorsaison bekämpft“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wie Differdingen die Probleme der Vorsaison bekämpft“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Differdingen hat den Europapokaleinzug nach einer beeindruckenden Aufholjagd wieder vor Augen. Die Mannschaft von Trainer Paolo Amodio will am 22. Spieltag der BGL Ligue Hostert bezwingen.
Paolo Amodio (Differdingen - Trainer) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 18. Spieltag Saison 2018-2019 / 30.03.2018 / FC Differdange 03 - FC Progrès Niederkorn / Stade de la Ville de Differdange / Foto: Yann Hellers
Erst vier Punkte aus vier Spielen: Der FC Progrès tut sich in der BGL Ligue äußerst schwer. Nun wartet das Gastspiel bei RM Hamm Benfica, das ebenfalls schwächelt.
Progrès-Trainer Paolo Amodio hofft, dass seine Spieler eine Reaktion zeigen.
Ein Patzer ist verboten: Fola darf sich am fünften Spieltag in der BGL Ligue nicht noch einen weiteren Punktverlust erlauben, ansonsten drohen auf dem Galgenberg ungemütliche Zeiten.
Samir Hadji (r.) und Fola haben erst zwei Punkte in vier Spielen geholt.
Dan Santos ist der jüngste Cheftrainer der BGL Ligue. Der 35-Jährige stellt sich auf einen Kampf um den Klassenerhalt bis zum letzten Spieltag ein. Im Interview geht er auf auf seine Arbeitsmethode ein.
Dan Santos: "Ich bin hart, aber fair."
Fußball / FC Progrès Niederkorn
Progrès-Trainer Olivier Ciancanelli spricht im LW-Interview über vermeintliche Turbulenzen, über große Ambitionen und über die bevorstehende schwere Aufgabe gegen Fola Esch.
Olivier Ciancanelli will bei Meister Fola punkten.