Wählen Sie Ihre Nachrichten​

BGL Ligue: Wenig Auswahl auf der Bank
Sport 5 Min. 17.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

BGL Ligue: Wenig Auswahl auf der Bank

Fola-Sportdirektor Pascal Welter, hier im Gespräch mit Trainer Jeff Strasser, sieht den Ligaverband in der Verantwortung.

BGL Ligue: Wenig Auswahl auf der Bank

Fola-Sportdirektor Pascal Welter, hier im Gespräch mit Trainer Jeff Strasser, sieht den Ligaverband in der Verantwortung.
Foto: Fernand Konnen
Sport 5 Min. 17.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

BGL Ligue: Wenig Auswahl auf der Bank

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
16 Spieler darf eine Fußballmannschaft in der BGL Ligue auf den Schiedsrichterbogen schreiben. Im europäischen Vergleich ist diese Zahl rekordverdächtig niedrig.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „BGL Ligue: Wenig Auswahl auf der Bank“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „BGL Ligue: Wenig Auswahl auf der Bank“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Etzella-Kapitän Kevin Holtz sieht gute Chancen für den Klassenerhalt in der BGL Ligue. Mit Sticheleien auf dem Platz kann der Sohn des Fußball-Nationaltrainers gut umgehen.
Kevin Holtz (Etzella - 20) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 1. Spieltag Saison 2018-2019 / 05.08.2018 / FC Etzella Ettelbrück - RFCU Luxemburg / Stade du Centre Sportif du Deich / Foto: Yann Hellers