Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Teixeira verlässt Mondorf
Sport 28.04.2016 Aus unserem online-Archiv
BGL Ligue

Teixeira verlässt Mondorf

Patrik Teixeira (M.) gehört in Mondorf zu den wichtigsten Akteuren.
BGL Ligue

Teixeira verlässt Mondorf

Patrik Teixeira (M.) gehört in Mondorf zu den wichtigsten Akteuren.
Foto: Yann Hellers
Sport 28.04.2016 Aus unserem online-Archiv
BGL Ligue

Teixeira verlässt Mondorf

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Patrik Teixeira wird in der kommenden Saison nicht mehr für Mondorf auflaufen. Der Mittelfeldspieler des Tabellenneunten der BGL Ligue wechselt zu RM Hamm Benfica.

(CN/bob) - Obwohl Mondorf in dieser Spielzeit enorm erfolgreich ist - das Team von Trainer Arno Bonvini belegt Rang neun in der BGL Ligue und steht im Pokalhalbfinale - verlässt Schlüsselspieler Patrik Teixeira den Club.

Der 19-jährige Mittelfeldspieler läuft künftig für RM Hamm Benfica auf. Teixeira hatte in dieser Spielzeit einen enormen Anteil am Erfolg der Mondorfer. Wie in dieser Saison wird er erneut von F91 ausgeliehen.

Die Entscheidung zum Wechsel fiel aus beruflichen Gründen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Mittwochabend finden im nationalen Pokalwettbewerb die Viertelfinalspiele statt. Weil Niederkorn, F91 und Fola bereits ausgeschieden sind, können sich andere Teams Titelchancen ausrechnen.
Dan Huet (Trainer Wiltz)
/ Fussball Ehrenpromotion Luxemburg, 6. Spieltag, Saison 2017-2018 / 01.10.2017 /
FC Wiltz 71 - UN Kaerjeng 97 / 
Terrain am Poetz, Weidingen (Wiltz) /
Foto: Ben Majerus
In der BGL Ligue kommt es am 19. Spieltag zum Spitzenduell zwischen Niederkorn und F91. Durch die Brisanz des Topspiels rücken alle anderen Begegnungen etwas in den Hintergrund.
Aleksandre Karapetian und der FC Progrès wollen sich zu Hause gegen Stélvio Cruz und Co. durchsetzen.
Patrik Teixeira hat seine Chance genutzt. Der 19-Jährige wurde von F91 Düdelingen an Mondorf ausgeliehen und avancierte schnell zum Leistungsträger. Jetzt trifft er im Pokalhalbfinale auf die Escher Fola.
Patrik Teixeira ist schnell zu einem Leistungsträger in Mondorf avanciert.