Wählen Sie Ihre Nachrichten​

BGL Ligue: Rodange gewinnt das Derby
Sport 19.02.2021 Aus unserem online-Archiv

BGL Ligue: Rodange gewinnt das Derby

Alexis Larrière bejubelt seinen Siegtreffer.

BGL Ligue: Rodange gewinnt das Derby

Alexis Larrière bejubelt seinen Siegtreffer.
Foto: Christian Kemp
Sport 19.02.2021 Aus unserem online-Archiv

BGL Ligue: Rodange gewinnt das Derby

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Zum Auftakt des zwölften Spieltags der höchsten nationalen Fußballklasse hat sich Rodange gegen Titus Petingen durchgesetzt.

Rodange darf sich Derbysieger nennen: Am Freitagabend gewann das Team von Trainer Nedzib Selimovic die BGL-Ligue-Partie gegen Titus Petingen, die den zwölften Spieltag einläutete. 

Am Ende stand es 1:0 für Rodange, das zwar als Heimteam geführt wurde, die Partie allerdings wegen Renovierungsarbeiten im heimischen Stadion auf das Spielfeld des Tagesgegners verlegt hatte. Titus Petingen konnte damit nicht davon profitieren, als Gastteam auf dem eigenen Platz aufzulaufen. 

Der sehenswerte Siegtreffer fiel bereits nach 18 Minuten durch Larrière, der einen Freistoß aus etwa 25 m direkt verwandelte. Petingens Torhüter Ottelé hatte allerdings seinen Anteil an diesem Treffer.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Im 1/16-Finale des Pokalwettbewerbs treffen die zwei besten Fußballteams der BGL Ligue aufeinander. Titus Petingen will Fola wie vor zwei Jahren bezwingen.
Ken Corral (Fola 7) / Fussball, Nationaldivision, Rosport - Fola / 27.10.2019 / Rosport / Foto: Christian Kemp
Paolo Amodio im Interview
Fußballtrainer Paolo Amodio fühlt sich bei BGL-Ligue-Aufsteiger Titus Petingen in die eigene Jugend zurückversetzt. Nach der Niederlage gegen seinen Ex-Club will er nicht in Panik verfallen.
Titus-Coach Paolo Amodio weiß aus eigener Erfahrung, was man mit einer jungen Mannschaft erreichen kann.
Fußball - 10. Spieltag in der BGL Ligue
F91 Düdelingen hat die Tabellenführung in der BGL Ligue übernommen. Mit einem 1:0-Heimsieg setzte sich das Team aus der "Forge du Sud" im Spitzenspiel gegen Niederkorn durch.
Hakim Menai konnte den Düdelinger Torhüter Jonathan Joubert in dieser Situation nicht überwinden.