Wählen Sie Ihre Nachrichten​

BGL Ligue: Ottelé verlässt Etzella
Sport 30.09.2019 Aus unserem online-Archiv

BGL Ligue: Ottelé verlässt Etzella

Claude Ottelé will nicht mehr weitermachen.

BGL Ligue: Ottelé verlässt Etzella

Claude Ottelé will nicht mehr weitermachen.
Foto: Ben Majerus
Sport 30.09.2019 Aus unserem online-Archiv

BGL Ligue: Ottelé verlässt Etzella

Trainer Claude Ottelé hat auf den enttäuschenden Saisonstart reagiert. Ettelbrück steht damit vor einer ungewissen Zukunft.

(bob/tof) - Nach vier Jahren ist Schluss! Claude Ottelé verlässt die Ettelbrücker Etzella. Nachdem der Trainer mit seinem Team in der bisherigen Saison in der BGL Ligue aus sieben Spielen nur sechs Punkte holen konnte, ist der 52-Jährige zurückgetreten.


Corentin Fatou (Titus - 23) - Artur Abreu (Titus - 10) jubeln nach 2:0 / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 2. Spieltag Saison 2019-2020 / 25.09.2019 / Union Titus Petingen - F91 Düdelingen / Stade Municipal Petingen / Foto: Yann Hellers
Titus Petingen übernimmt die Spitze
Während Fußballmeister F91 in der BGL Ligue seinen freien Fall stoppt, muss Niederkorn nach der ersten Niederlage die Tabellenführung abgeben.

Neil Pattison, der bislang als Co-Trainer bei den Ettelbrückern tätig war, übernimmt als Interimscoach. Etzella hatte am Sonntag zu Hause mit 0:1 gegen Hostert verloren.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Hostert: Bix wird Interimscoach
Serge Bix wird bei Hostert aus der Ehrenpromotion bis zum Saisonende als Interimstrainer agieren, nachdem Rudy Marchal entlassen wurde. Henri Bossi übernimmt ab der kommenden Saison.
Serge Bix übernimmt Hostert bis zum Saisonende.
Fußball / BGL Ligue: Etzella verpflichtet Ottelé
Das Rätselraten hat ein Ende: Claude Ottelé tritt beim BGL-Ligisten Etzella Ettelbrück die Nachfolger von Niki Wagner auf dem Trainerposten an. Er verkörpere die Werte des Vereins, so Präsident Tun di Bari.
Claude Ottelé erhält in Ettelbrück einen Vertrag bis zum Ende der Saison, mit Option auf ein weiteres Jahr.