Wählen Sie Ihre Nachrichten​

BGL Ligue: Niederkorn gewinnt das Derby
Sport 16.09.2017

BGL Ligue: Niederkorn gewinnt das Derby

Aleksandre Karapetian erzielte den entscheidenden Siegtreffer für Niederkorn.

BGL Ligue: Niederkorn gewinnt das Derby

Aleksandre Karapetian erzielte den entscheidenden Siegtreffer für Niederkorn.
Foto: Yann Hellers
Sport 16.09.2017

BGL Ligue: Niederkorn gewinnt das Derby

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Progrès Niederkorn hat seine Siegesserie aufrechterhalten und auch das Derby gegen Differdingen für sich entschieden. Damit hat Progrès die Tabellenführung in der BGL Ligue ausgebaut, am Sonntag kann die Konkurrenz nachziehen.

(BS/GaM) - Sechstes Spiel, sechster Sieg. Durch einen 1:0-Heimerfolg im Derby gegen Differdingen bleibt Niederkorn in der BGL Ligue ungeschlagen und führt die Tabelle mit 18 Punkten souverän an.

Dabei sah es zu Beginn des Spiels nicht unbedingt nach einem Sieg für die Lokalelf aus. In den Anfangsminuten übernahmen die Gäste aus Differdingen die Kontrolle und hätten in der 5.' in Führung gehen können: Der in der ersten Hälfte sehr auffällige Almeida wurde von Torhüter Flauss im Strafraum gefoult, so dass Schiedsrichter Bourgnon zu Recht auf Elfmeter entschied. Der Niederkorner Torhüter machte seinen Fehler allerdings gut und parierte den von Perez geschossenen Strafstoß.

Entgegen dem Spielverlauf fiel in der 16.' die zu diesem Zeitpunkt unverdiente Führung für Progrès: Nach schönem Pass von Françoise in die Schnittstelle der Abwehr hatte Karapetian keine Probleme den Ball im Tor unterzubringen. Im weiteren Spielverlauf waren die Gäste aus Differdingen weiterhin spielbestimmend, verpassten es allerdings den Ball im Tor unterzubringen.

Differdingens Trainer Pascal Carzaniga:

Niederkorns Spieler Mario Mutsch:




Lesen Sie mehr zu diesem Thema

BGL Ligue: Düdelingen zwingt Differdingen in die Knie
In der höchsten Spielklasse gewann Düdelingen das mit Spannung erwartete Verfolgerduell gegen Differdingen. Dadurch konnte Spitzenreiter Fola seinen Vorsprung in der Tabelle auf fünf Zähler ausbauen. Erster Verfolger der Escher ist nun Niederkorn, während im unteren Bereich der Rangliste Käerjéng seine Negativserie beendete.
SPORT