Wählen Sie Ihre Nachrichten​

BGL Ligue: Jeunesse und Fola teilen Punkte
Sport 20.03.2016 Aus unserem online-Archiv

BGL Ligue: Jeunesse und Fola teilen Punkte

Julien Klein und die Escher Fola konnten Hugo Fernandes (r.) und Co. nicht immer stoppen.

BGL Ligue: Jeunesse und Fola teilen Punkte

Julien Klein und die Escher Fola konnten Hugo Fernandes (r.) und Co. nicht immer stoppen.
Foto: Fernand Konnen
Sport 20.03.2016 Aus unserem online-Archiv

BGL Ligue: Jeunesse und Fola teilen Punkte

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Am 18. Spieltag der BGL Ligue trennten sich Jeunesse und Fola mit 1:1. Rosport musste sich deutlich mit 0:3 gegen Mondorf geschlagen geben. Strassen kassierte eine 1:4-Niederlage gegen Differdingen.

(bob) - Das Escher Derby zwischen Jeunesse und Fola am 18. Spieltag der BGL Ligue endete am Sonntag 1:1. In der 20.' brachte Dallevedove die Gäste in Führung. Nach dem Seitenwechsel gelang N'Diaye in der 75.' der Ausgleichstreffer. Damit wurde der Rückstand auf Tabellenführer F91 noch größer. Die Mannschaft von Trainer Jeff Strasser hat nun kaum noch Titelchancen.

Die Differdinger überragten dagegen in Strassen. Die Gäste führten bereits nach 30' mit 2:0 (Vandenbroeck, Er Rafik). Im zweiten Durchgang gelang Strassen zwar der Anschlusstreffer durch Delgado (62.'), Bettmer (77.') und Er Rafik (79.') sorgten jedoch für klare Verhältnisse. Am Ende triumphierte der amtierende Pokalsieger mit 4:1.

RFCUL erfolgreich

Nach der Entlassung von Trainer Fabien Matagne feierte RFCU Lëtzebuerg einen 2:0-Auswärtssieg in Wiltz. Nachdem Bernardelli (34.') den Hauptstadtclub in Führung brachte, wurde Hennetier in der 43.' des Feldes verwiesen. Der Franzose kassierte eine Gelb-Rote Karte. Dennoch ließen sich die Gäste nicht verunsichern. Jahier sorgte in der 56.' für den Endstand.

Tabellenschlusslicht Grevenmacher kassierte eine weitere Niederlage. Ein Doppelpack von Augusto (4.', 87.') sicherte Etzella einen wichtigen "Dreier".

Klarer Sieg für Rümelingen

Rümelingen überraschte RM Hamm Benfica. Die Gäste gingen in der 14.' per Foulelfmeter durch Diallo in Führung, bevor Veiga (22.') den Ausgleich erzielte. In der zweiten Halbzeit überzeugten die Gäste allerdings mit einer guten Leistung, sodass Bertino Cabral (64.'), Thior (82.') und Lopes (87.') weitere Treffer gelangen. Am Ende siegte Rümelingen mit 4:1.

Rosport unterlag Mondorf deutlich mit 0:3. Vor heimischer Kulisse wusste die Mannschaft von Trainer Dan Theis nicht zu überzeugen und lag nach 38.' durch Teixeira mit 0:1 zurück.

Im zweiten Durchgang erhöhte der Konkurrent noch einmal das Tempo, ein Doppelpack von Yao (70.', sowie Foulelfmeter 78.') sorgte für den Endstand.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jeunesse dreht Escher Derby
Starker Saisonauftakt von Rekordmeister Jeunesse. Obwohl Er Rafik und Co. zurücklagen, setzte sich das Team von Trainer Marc Thomé im Escher Derby gegen Fola durch. Niederkorn kassierte eine überraschende Niederlage.
Rodrigue Dikaba (Fola l.) gegen Omar Er Rafik (Jeunesse Esch r.) / Fussball, Saison 2018-2019, Erster Spieltag, Nationaldivision, Jeunesse Esch - Fola / 05.08.2018 / Stade de la Frontiere, Esch-Alzette / Foto: Christian Kemp
BGL Ligue: F91 marschiert weiter
F91 Düdelingen setzte sich am Samstagabend mit 3:0 in Niederkorn durch. Zwei Treffer von Turpel und ein Tor von Benzouien sicherten dem Spitzenreiter drei Punkte.
David Turpel (r.) erzielte einen Doppelpack.
BGL Ligue: Rümelingen landet Überraschungscoup
Am letzten Spieltag der Hinrunde in der BGL Ligue setzte sich Rümelingen vor heimischer Kulisse überraschend mit 4:1 gegen den amtierenden Pokalsieger Differdingen durch. Grevenmacher bleibt sieglos.
Ezequiel Cabral erzielte beim Heimsieg gegen Differdingen einen Doppelpack.