Wählen Sie Ihre Nachrichten​

BGL Ligue: F91 lässt zwei Punkte liegen
Sport 20.02.2021

BGL Ligue: F91 lässt zwei Punkte liegen

Ricardo Delgado (l.) und Alexandros Voilis (M., Jeunesse) begegeneten sich im Stade Jos Nosbaum öfters.

BGL Ligue: F91 lässt zwei Punkte liegen

Ricardo Delgado (l.) und Alexandros Voilis (M., Jeunesse) begegeneten sich im Stade Jos Nosbaum öfters.
Foto: Yann Hellers
Sport 20.02.2021

BGL Ligue: F91 lässt zwei Punkte liegen

Joe GEIMER
Joe GEIMER
In den Samstagsspielen des zwölften Spieltags in der BGL Ligue hatten es die Auswärtsteams nicht so einfach.

Die BGL Ligue nimmt im Jahr 2021 endgültig Fahrt auf. Am Samstagmittag standen gleich mehrere Partien des zwölften Spieltags auf dem Programm. Dabei schauten die Auswärtsteams fast alle in die Röhre. Nur die Escher Jeunesse konnte sich zumindest über einen Punkt freuen.

Der Rekordmeister war in Düdelingen zu Gast. Tabellenführer F91 konnte sich nur wenige Torchancen gegen den Neunten aus Esch/Alzette herausspielen und weil auch die Gäste den Ball nicht im von Kips gehüteteten Tor unterbringen konnten, endete die Partie torlos. 


Alexis Larrière bejubelt seinen Siegtreffer.
BGL Ligue: Rodange gewinnt das Derby
Zum Auftakt des zwölften Spieltags der höchsten nationalen Fußballklasse hat sich Rodange gegen Titus Petingen durchgesetzt.

Von der Punktetrennung profitierten am Samstag vor allem zwei Mannschaften: Fola Esch ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen, um gegen Etzella den Rückstand auf Rang eins zu verringern. Mit 3:0 schickten Caron und Co. die Ettelbrücker auf die Heimreise und rücken bis auf zwei Punkte an F91 heran. 

Chris Philipps (r., Wiltz) im Zweikampf mit Michel Bechtold (Rosport).
Chris Philipps (r., Wiltz) im Zweikampf mit Michel Bechtold (Rosport).
Foto: Ben Majerus

Auch der FC Wiltz löste seine Aufgabe recht problemlos. Im Duell des Tabellenvierten gegen den Fünften aus Rosport waren Ibrahimovic (22.') und Vaccaro (72.') beim 2:0 die Torschützen des Tages. Auch die Wiltzer rücken näher an den Tabellenführer heran. Der Rückstand beträgt nur noch fünf Punkte.

Zwei Begegnungen am Sonntag

Im Tabellenmittelfeld setzte sich Strassen mit 2:1 gegen Racing durch. Runser erzielte den Treffer für die Hausherren in den letzten Augenblicken der Begegnung.


Yannick Bastos - (Niederkorn - 9) - Hakim Abdallah (Hesper - 28) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 8. Spieltag Saison 2020-2021 / 17.02.2021 / FC Progrès Niederkorn - Swift Hesper / Stade Municipal de la Ville de Differdange / Foto: Yann Hellers
BGL Ligue: Hesperingen gewinnt torreichen Auftakt
In der höchsten Fußballklasse wird endlich wieder gespielt. In zwei Partien fielen zehn Tore.

Außerdem setzt der FC Swift seine Aufholjagd fort. Drei Tage nach dem überzeugenden 5:2 im Nachholspiel gegen Niederkorn, setzte sich Hesperingen diesmal mit 2:1 gegen Mondorf durch. Die Europacupplätze sind für den ambitionierten Verein bei sieben Zählern Rückstand auf die Spitze weiterhin in Reichweite.

Bereits am Freitagabend hatte sich Rodange mit 1:0 gegen Titus Petingen behauptet. Am Sonntag um 16 Uhr stehen noch zwei Partien auf dem Progamm: RM Hamm Benfica - Differdingen und Niederkorn - Hostert.


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jeunesse dreht Escher Derby
Starker Saisonauftakt von Rekordmeister Jeunesse. Obwohl Er Rafik und Co. zurücklagen, setzte sich das Team von Trainer Marc Thomé im Escher Derby gegen Fola durch. Niederkorn kassierte eine überraschende Niederlage.
Rodrigue Dikaba (Fola l.) gegen Omar Er Rafik (Jeunesse Esch r.) / Fussball, Saison 2018-2019, Erster Spieltag, Nationaldivision, Jeunesse Esch - Fola / 05.08.2018 / Stade de la Frontiere, Esch-Alzette / Foto: Christian Kemp
Jeunesse zwingt F91 in die Knie
Seltenes Bild in der BGL Ligue: Weder Düdelingen noch Niederkorn konnten am 15. Spieltag einen Sieg verbuchen. Während F91 bei der Escher Jeunesse mit 1:3 baden ging, holt der FC Progrès beim 1:1 gegen Strassen zumindest einen Zähler.
Die Jeunesse-Spieler hatten allen Grund zur Freude.
BGL Ligue: F91 stolpert in Differdingen
Tabellenführer Düdelingen konnte sich am zwölften Spieltag der BGL Ligue nicht in Differdingen durchsetzen. Fola profitiert von der Punkteteilung der direkten Konkurrenten. Im Kellerduell gewann Wiltz vor heimischer Kulisse gegen Grevenmacher.
Zwei Treffer durch F91-Stürmer Sanel Ibrahimovic (r.) reichten nicht zum Sieg.