Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Beste Saison: Rennfahrer Pereira hat viel gelernt
Sport 2 Min. 19.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Beste Saison: Rennfahrer Pereira hat viel gelernt

Dylan Pereira kann eine positive Bilanz ziehen.

Beste Saison: Rennfahrer Pereira hat viel gelernt

Dylan Pereira kann eine positive Bilanz ziehen.
Foto: Arthur Thill
Sport 2 Min. 19.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Beste Saison: Rennfahrer Pereira hat viel gelernt

Jean-Marie RESCH
Jean-Marie RESCH
Trotz des verpassten Titels blickt Autosportler Dylan Pereira positiv auf seine bislang beste Saison zurück.

300 Meter reichten, um beim Finale des Porsche-Carrera-Cups Deutschland eine Entscheidung herbeizuführen: Dylan Pereira startete vor zehn Tagen in Oschersleben (D) von der Pole-Position und musste sich sofort von Larry ten Voorde (NL) überholen lassen. Damit stand fest, dass der Luxemburger auch in diesem Wettbewerb nur den zweiten Platz in der Gesamtwertung belegt – so wie auch im Porsche-Supercup.

Dennoch zieht der 23-Jährige eine positive Bilanz ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Pereira: Virtueller Saisonstart
Rennfahrer Dylan Pereira startet ungewohnt in den ersten Lauf des Porsche-Mobile-1-Supercups. Virtuell steuert er seinen Boliden um die Rennstrecke.