Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fola sucht einen neuen Präsidenten
Sport 17.06.2021
Beim Fußballmeister

Fola sucht einen neuen Präsidenten

Mauro Mariani ist seit 2017 Präsident des ältesten Fußballclubs Luxemburgs.
Beim Fußballmeister

Fola sucht einen neuen Präsidenten

Mauro Mariani ist seit 2017 Präsident des ältesten Fußballclubs Luxemburgs.
Foto: Fernand Konnen
Sport 17.06.2021
Beim Fußballmeister

Fola sucht einen neuen Präsidenten

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Mauro Mariani wird sich bei der Generalversammlung am Montag nicht zur Wiederwahl stellen. Ein Nachfolger ist noch nicht in Sicht.

Fußballmeister CS Fola muss sich auf die Suche nach einem neuen Präsidenten begeben. Mauro Mariani hat mitgeteilt, dass er sich bei der Generalversammlung am Montag nicht zur Wiederwahl stellen wird. 

Mariani hatte den Präsidentenposten 2017 übernommen, nachdem Geschäftsmann Gerard Lopez sein Amt zur Verfügung gestellt hatte. Seit 15 Jahren ist Mariani Teil des Vorstandes.


Mauro Mariani ist besonders stolz auf die soziale Rolle, die die Fola in Easch spielt.
"Fußball ist ganz stark mit Emotionen verbunden"
Mauro Mariani wurde im Juli als Nachfolger von Gerard Lopez neuer Präsident des ältesten Vereins Luxemburgs. Der 45-Jährige spricht im Interview über seine Aufgaben, sowie die Ziele und Ambitionen der Fola.

Nach dem Gewinn des Meistertitels tritt Mariani nun als Vorstandsvorsitzender zurück: „Fola wird immer mein Club bleiben und ich habe meinen Freunden aus dem Vorstand bereits mitgeteilt, dass ich weiterhin zur Verfügung stehe, wenn sie meine Hilfe benötigen.“

Ein Nachfolger ist bisher noch nicht in Sicht. „Wir haben keine Eile, da wir ohnehin als Team funktionieren“, meint Vizepräsident Gilbert Goergen. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.