Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Beim FC Chelsea: Conte soll neuer Trainer werden
Sport 26.02.2016 Aus unserem online-Archiv

Beim FC Chelsea: Conte soll neuer Trainer werden

Antonio Conte steht vor einer neuen Herausforderung.

Beim FC Chelsea: Conte soll neuer Trainer werden

Antonio Conte steht vor einer neuen Herausforderung.
Foto: Reuters
Sport 26.02.2016 Aus unserem online-Archiv

Beim FC Chelsea: Conte soll neuer Trainer werden

Joe TURMES
Joe TURMES
Der italienische Nationaltrainer Antonio Conte soll zur kommenden Saison neuer Trainer des FC Chelsea und damit Nachfolger von Guus Hiddink werden.

(dpa) - Der italienische Nationaltrainer Antonio Conte soll zur kommenden Saison neuer Trainer des englischen Meisters FC Chelsea werden. Nach Informationen der britischen Zeitung „The Telegraph“ sind die Verhandlungen des Clubs aus der Premier League mit dem 46 Jahre alten Coach weit fortgeschritten. Eine endgültige Entscheidung wird bis spätestens Mitte März erwartet. Bis dahin will auch Conte Klarheit über seine Zukunft haben, um sich dann mit der italienischen Nationalmannschaft auf die Europameisterschaft in Frankreich vorzubereiten.

Bis zur EM steht Conte noch beim italienischen Verband unter Vertrag. Danach soll der Ex-Profi die Nachfolge von Chelseas Interimstrainer Guus Hiddink  (NL) antreten, der den erfolglosen José Mourinho (P) im Dezember ablöste. Conte, der Juventus Turin drei Mal zur Meisterschaft führte, soll sich laut „Telegraph“ bei Chelsea-Eigentümer Roman Abramovitch gegen Diego Simeone  (ARG) von Atletico Madrid, den früheren chilenischen Nationaltrainer Jorge Sampaoli und "Juve"-Coach Massimiliano Allegri (I) durchgesetzt haben.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Premier League: Conte wird Chelsea-Coach
Der italienische Nationaltrainer Antonio Conte wird nach der EM in Frankreich wie erwartet Trainer beim FC Chelsea. Der 46-Jährige soll den englischen Meister drei Jahre betreuen.
Antonio Conte soll den FC Chelsea zurück in die Erfolgsspur führen.