Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bei Luxemburgs Volleyballern herrscht große Zuversicht
Sport 2 Min. 22.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
EM-Qualifikation

Bei Luxemburgs Volleyballern herrscht große Zuversicht

Yannick Erpelding ist einer der Schlüsselspieler der FLVB-Auswahl.
EM-Qualifikation

Bei Luxemburgs Volleyballern herrscht große Zuversicht

Yannick Erpelding ist einer der Schlüsselspieler der FLVB-Auswahl.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 2 Min. 22.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
EM-Qualifikation

Bei Luxemburgs Volleyballern herrscht große Zuversicht

Lutz SCHINKÖTH
Lutz SCHINKÖTH
Die EM-Qualifikation ist vorbei und die FLVB-Spieler ziehen nach sechs Begegnungen ein positives Fazit.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Bei Luxemburgs Volleyballern herrscht große Zuversicht“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Luxemburger Volleyballmänner haben auf dem Weg zur Goldmedaille den wichtigsten Schritt bereits geschafft: In der ersten Partie am späten Mittwochabend gegen Gastgeber Island setzte man sich in fünf Sätzen mit 23:25, 25:22, 25:18, 19:25 und 15:13 durch.
Die Volleyballer feierten zum Auftakt einen wichtigen Sieg.
Beim Novotel-Cup im Volleyball
Beim letzten Auftritt der FLVB-Teams beim Novotel-Cup sicherten sich sowohl die Männer als auch die Frauen den zweiten Turnierplatz. Die Männer schrammten dabei nur knapp am Sieg vorbei.
Isabelle Frisch (r.) und Lara Ernster konnten sich mit ihren Teamkolleginnen über den zweiten Gesamtrang freuen.
Die Luxemburger Volleyball-Frauen konnten es den Männern in ihrem ersten Spiel des Novotel-Cups am Freitag nicht gleichtun. Das FLVB-Team unterlag der dänischen U19 mit 1:3. Die Männer konnten ihrerseits mit einem 3:0-Sieg über Island erneut überzeugen.
Lili Wagner und Cindy Schneider (Luxemburg, r.) hatten gegen Dänemark einen schweren Stand.