Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bei der FLF: Vertrag mit Jugendtrainer Cardoni verlängert
Sport 10.02.2017

Bei der FLF: Vertrag mit Jugendtrainer Cardoni verlängert

Manuel Cardoni hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert.

Bei der FLF: Vertrag mit Jugendtrainer Cardoni verlängert

Manuel Cardoni hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert.
Foto: Ben Majerus
Sport 10.02.2017

Bei der FLF: Vertrag mit Jugendtrainer Cardoni verlängert

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Nach A-Nationaltrainer Luc Holtz und dem Technischen Direktor Reinhold Breu hat der nationale Fußballverband nun auch den Vertrag mit Jugendtrainer Manuel Cardoni verlängert.

(DW) - Der nationale Fußballverband FLF hat den Vertrag mit Jugend-Nationaltrainer Manuel Cardoni verlängert. Der 44-Jährige, der seit Mitte 2014 bei der FLF unter Vertrag steht, hat seinen Ende dieser Saison auslaufenden Kontrakt bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Cardoni fungiert als Trainer der  Luxemburger U21 und U19. Erst vor Kurzem wurden auch die Verträge von A-Nationaltrainer Luc Holtz und dem Technischen Direktor Reinhold Breu verlängert.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Der Fußball ist ein knallhartes Geschäft"
Jeff Saibene blickt erstmals auf seine Zeit in der 2. Bundesliga und seine Entlassung in Bielefeld zurück. "Der Fußball ist ein knallhartes Geschäft, in dem keine Rücksicht auf Emotionen genommen wird", betont er.
20.10.2018, Nordrhein-Westfalen, Bielefeld: Fußball: 2. Bundesliga, Arminia Bielefeld - SpVgg Greuther Fürth, 10. Spieltag in der Schüco-Arena. Bielefelds Trainer Jeff Saibene zeigt sich enttäuscht nach der Niederlage gegen Fürth. Foto: Friso Gentsch/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. +++ dpa-Bildfunk +++
Serredszum und Wolf vorgestellt
Der FC Progrès hat ein neues Trainerduo gefunden: Coach Cyril Serredszum und Co-Trainer Serge Wolf sollen es beim Fußballteam aus der BGL Ligue richten. Bereits am Samstag wird es ernst.
Neuer Trainer Progrès Niederkorn, Cyril Serredszum, Serge Wolf, Niederkorn, le 04 Octobre 2018. Photo: Chris Karaba