Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bei den US Open: Minella erreicht das Hauptfeld
Sport 26.08.2016

Bei den US Open: Minella erreicht das Hauptfeld

Mandy Minella leistete sich in der Qualifikation keinen Satzverlust.

Bei den US Open: Minella erreicht das Hauptfeld

Mandy Minella leistete sich in der Qualifikation keinen Satzverlust.
Foto: Fernand Konnen/LW-Archiv
Sport 26.08.2016

Bei den US Open: Minella erreicht das Hauptfeld

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Auch die dritte und letzte Hürde ist genommen: Mandy Minella setzte sich am Freitagabend gegen Eri Hozumi durch und steht bei den US Open im Hauptfeld.

(bob) - Mandy Minella (Weltranglistenposition: 110) hat es geschafft: Die Luxemburgerin steht bei den US Open ohne Satzverlust im Hauptfeld. Am Freitagabend setzte sie sich in beeindruckender Manier gegen die Japanerin Eri Hozumi (208) in 1.08' mit 6:3, 6:1 durch.

Bereits in den ersten beiden Qualifikationsrunden verlor die 30-Jährige keinen Durchgang. Die wohl beste Leistung zeigte sie gegen Hozumi.

Minella nutzte fünf ihrer insgesamt neun Breakchancen und ließ zu keinem Zeitpunkt Zweifel an ihrem Siegeswillen aufkommen.

Auf wen die Luxemburgerin in der ersten Runde der Hartplatzveranstaltung trifft, wird voraussichtlich am Samstag ermittelt. Landsmann Gilles Muller (37) misst sich bei den US Open zum Auftakt mit Gaël Monfils (12).


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Minella verpasst die Hauptrunde
Tennisspielerin Mandy Minella ist in der Qualifikation zu den US Open gescheitert. Die 32-Jährige unterlag einer Russin in einem frisch renovierten Stadion.
Mandy Minella / Foto: Claude Diderich
Minella scheidet in Altenkirchen aus
Mandy Minella ist beim ITF-Hallenturnier im deutschen Altenkirchen im Viertelfinale ausgeschieden. Die Rechtshänderin unterlag der britischen Qualifikantin Harriet Dart in drei Sätzen.
Mandy Minella stand über anderthalb Stunden auf dem Platz.
Qualifikation der US Open: Noch ein Sieg bis zum Hauptfeld
Mandy Minella ist nach wie vor in einer starken Form. Auch in der zweiten Runde der US-Open-Qualifikation agierte die Luxemburgerin souverän und triumphierte. Nun muss sie sich im nächsten Duell durchsetzen, um das Hauptfeld zu erreichen.
Spiel, Satz und Sieg: Mandy Minella steht in der dritten Qualifikationsrunde.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.