Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Becca trifft sich mit Merk
Sport 20.11.2019 Aus unserem online-Archiv

Becca trifft sich mit Merk

Flavio Becca unterhielt sich während fünf Stunden mit Markus Merk.

Becca trifft sich mit Merk

Flavio Becca unterhielt sich während fünf Stunden mit Markus Merk.
Foto: Fernand Konnen
Sport 20.11.2019 Aus unserem online-Archiv

Becca trifft sich mit Merk

David THINNES
David THINNES
Investor Flavio Becca muss viel Einsatz zeigen, um den 1. FC Kaiserslautern aus der Krise zu führen. Am Dienstagabend stand ein Gespräch mit Markus Merk an.

Der Investor des 1. FC Kaiserslautern, Flavio Becca, hat sich am Dienstagabend mit Markus Merk, der mit einer Mannschaft für den Aufsichtsrat des Drittligisten kandidiert, getroffen.

Bei dem fünfstündigen Gespräch in Luxemburg wurden in einer "vertrauensvollen Atmosphäre", wie der ehemalige Spitzenschiedsrichter in der Zeitung "Rheinpfalz" zitiert wird, "die gegenseitigen Erwartungshaltungen in einem offenen und wertschätzenden Gespräch ausgetauscht". 

Die "Bild" spricht von einer Annäherung. Becca wurde von seinen Beratern Lucien Lux und Patrick Gregorius begleitet, Merk vom Ex-Lautern-Vorstand Rainer Keßler. Weitere Gespräche sollen nach der Mitgliederversammlung am 1. Dezember geführt werden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema