Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Basketball: Wolff kehrt zurück nach Ettelbrück
Sport 07.04.2020 Aus unserem online-Archiv

Basketball: Wolff kehrt zurück nach Ettelbrück

Yann Wolff verlässt Amicale nach drei Jahren.

Basketball: Wolff kehrt zurück nach Ettelbrück

Yann Wolff verlässt Amicale nach drei Jahren.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 07.04.2020 Aus unserem online-Archiv

Basketball: Wolff kehrt zurück nach Ettelbrück

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Yann Wolff spielt ab der kommenden Saison wieder für Etzella. Der Nationalspieler ist der zweite Leistungsträger, der Amicale verlässt.

Drei Jahre spielte Yann Wolff bei Amicale, jetzt kehrt der Nationalspieler zurück nach Ettelbrück. Nachdem Wolff während seiner kompletten Jugend das Etzella-Trikot trug, war er 2017 nach Steinsel gewechselt, wo er in der ersten Saison das Doublé gewann. 

Die vergangene Spielzeit lief für Amicale jedoch enttäuscht. Als die Saison wegen der Corona-Krise vorzeitig abgebrochen wurde, belegte Steinsel den vorletzten Rang der Total League.

Ungewissheit

In einer ersten Entscheidung hatte die FLBB mitgeteilt, dass Amicale in der nächsten Spielzeit in der Nationale 2 antreten muss. Weil der nationale Basketballverband allerdings einen Rückzieher machte, wird erst noch entschieden, in welcher Liga der Club in der kommenden Saison spielt.


Etzella und Musel Pikes verzichten auf Pokalfinale
Im nationalen Basketball gibt es den nächsten Paukenschlag. Etzella und die Musel Pikes verzichten auf die Austragung des Pokalfinals bei den Männern.

Wolff ist bereits der zweite Leistungsträger, der Steinsel verlässt. Max Schmit wechselt zurück zu den Kordall Steelers.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Dienstag kontaktierte FLBB-Vizepräsident Samy Picard die Basketballclubs, um ihnen einen Vorschlag zu unterbreiten. In der nächsten Saison könnten 20 Teams in einer Liga spielen.
113 Basketball Total League der Maenner Spielzeit 2017-18 Halbfinale Coupe de Luxembourg  zwischen Amicale Steinsel und Musel Pikes in der Coque am 27.01.2018 Schmuckbild
Die Sportwelt steht still. Grund genug, die Luxemburger Sportler privat etwas besser kennenzulernen. Basketballer Tom Schumacher, der für T71 Düdelingen aufläuft, stellt sich dem Kreuzverhör.
Tom Schumacher (T71 Duedelingen 4) / Basketball, Total League Maenner, Sparta Bartringen - T71 Duedelingen / 29.11.2019 / Bartringen / Foto: Christian Kemp