Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Basketball: Sparta holt Koster, zwei Spieler gehen
Sparta-Trainer Kevin Magdowksi (r.) und Pitt Koster haben ein gutes Verhältnis.

Basketball: Sparta holt Koster, zwei Spieler gehen

Foto: Ben Majerus
Sparta-Trainer Kevin Magdowksi (r.) und Pitt Koster haben ein gutes Verhältnis.
Sport 24.04.2019

Basketball: Sparta holt Koster, zwei Spieler gehen

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Auf Pitt Koster wartet eine neue Herausforderung. Der 29-Jährige wechselt zur kommenden Saison zum Ligakonkurrenten Sparta. Es verlassen aber auch zwei Spieler das Team.

Sparta hat sich im Hinblick auf die kommende Saison verstärkt und Ex-Nationalspieler Pitt Koster verpflichtet. Der Aufbauspieler verlässt Amicale nach drei Spielzeiten.

Zuvor lief Koster für Zolver und Résidence auf. Bei beiden Teams spielte er unter Trainer Kevin Magdowski, der nun in Bartringen in der Verantwortung steht.


Kevin Moura (Residence Walferdingen - 5) am Ball gegen Tom Schomer (Sparta Bartringen - 7) 
/ Basketball, Luxemburg,Total League Maenner, Herren, Saison 2018-2019, Qualifikation / 
06.01.2019 /
FC Residence Walferdingen - Sparta Bartringen / 
Hall sportif Prince Henri, Walferdingen /
Foto: Ben Majerus
Basketball: T71 holt Moura, Jeitz hört auf
T71 steht in der Basketballmeisterschaft im Finale, doch die Zukunftsplanungen laufen bereits auf Hochtouren. Neben Trainer Ken Diederich kommt auch Nationalspieler Kevin Moura nach Düdelingen.

Der 29-jährige Koster gewann mit Amicale zwei Meistertitel und holte zwei Mal den Pokal.

Abgänge

Es verlassen aber auch zwei Spieler die Bartringer. Thierry Abdiu, der in den Planungen der Bartringer bereits in der dieser Saison keine Rolle mehr spielte, wechselt zum hauptstädtischen Racing.

Nicolas Hittelet geht nach Contern, wo Trainer Gavin Love auch kommende Saison an der Seitenlinie stehen wird. Der britische Coach hat mit Contern vorzeitig den Wiederaufstieg in die Total League geschafft.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema