Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Basketball: Mériguet hört wohl als Nationaltrainer auf
Sport 27.11.2015

Basketball: Mériguet hört wohl als Nationaltrainer auf

Franck Mériguet hatte Probleme mit der Doppelbelastung.

Basketball: Mériguet hört wohl als Nationaltrainer auf

Franck Mériguet hatte Probleme mit der Doppelbelastung.
Foto: Fernand Konnen
Sport 27.11.2015

Basketball: Mériguet hört wohl als Nationaltrainer auf

Nach zwei Jahren als Trainer der Basketball-Nationalmannschaft hat sich Franck Mériguet offenbar dazu entschieden, das Amt niederzulegen. Der Trainer von Basket Esch möchte sich voll auf die Aufgaben mit seinem Club konzentrieren.

(bob) - Vor zwei Jahren übernahm der ehemalige Profispieler Franck Mériguet den Trainerposten der Basketball-Nationalmannschaft und ersetzte Karsten Schul. Nun hat sich 41-Jährige offenbar dazu entschieden, seiner Amtszeit ein Ende zu setzen.

Wie "Le Quotidien" berichtet, steht der Franzose bereits seit den Spielen der kleinen europäischen Staaten nicht mehr mit den FLBB-Verantwortlichen in Kontakt. Dies sei jedoch kein Grund für seine Entscheidung gewesen.

"Nachdem ich meine persönliche Bilanz zog, habe ich die Wahl getroffen, aufzuhören", erklärt der Coach von Basket Esch. Die Doppelbelastung als Vereins- und Verbandstrainer soll zu diesem Schluss geführt haben. "Ich habe mir bereits länger Gedanken darüber gemacht, mit den Terminen für die Europameisterschafts-Qualifikation wurde es mir dann doch zu zeitintensiv", so Mériguet.

Dennoch zieht der Stratege gegenüber "Le Quotidien" ein positives Fazit: "Die Spieler haben stets hohen Einsatz bewiesen, auch wenn wir auf dem Papier oftmals deutlich unterlegen waren. Die Einstellung der Mannschaft stimmte."

Ein Nachfolger ist derzeit noch nicht bekannt. Amicale-Trainer Ken Diederich, der zuletzt mit der U20-Auswahl hervorragende Resultate erzielte, gilt als heißester Kandidat.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Basketball: Amicale mit perfekter Hinrunde
Zum Abschluss der Hinrunde in der Basketball-Meisterschaft hat Amicale den neunten Sieg in Serie gefeiert. Außerdem holten Etzella und Sparta wichtige Zähler im Kampf um eine Teilnahme an der Titelgruppe.
Bob Melcher (r.) und Amicale ließen sich auch nicht von Basket Esch und Patrick Arbaut ärgern.
Mériguet: "Kritik belastet uns natürlich"
Als Nationaltrainer und Coach von Basket Esch erfüllt Franck Mériguet derzeit eine Doppelfunktion. Im LW-Interview spricht der Franzose über die Ausländerregelung in Luxemburg.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.