Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Basketball: Gréngewald zieht ins Finale ein
Sport 20.04.2019

Basketball: Gréngewald zieht ins Finale ein

Alexandra Louin steht mit Gréngewald im Finale.

Basketball: Gréngewald zieht ins Finale ein

Alexandra Louin steht mit Gréngewald im Finale.
Foto: Stéphane Guillaume / LW-Archiv
Sport 20.04.2019

Basketball: Gréngewald zieht ins Finale ein

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die Frauen von Amicale Steinsel haben auch das zweite Halbfinale der Basketballmeisterschaft gegen Gréngewald verloren. Das Team aus Hostert tritt somit im Endspiel an.

Der Titelkampf in der Basketball-Meisterschaft der Frauen bleibt spannend. Nachdem T71 das erste Halbfinalspiel gegen Etzella am Donnerstag gewonnen hatte, setzten sich die Ettelbrückerinnen am Samstagabend zu Hause mit 67:62 durch.


Laurence Conte,  en jaune, Amicale Steinsel, et Lisy Hetting,  Grengewald Hostert / Foto: Stéphane Guillaume
Gréngewald überrascht Amicale
Gréngewald hat in der Basketball-Frauenmeisterschaft das erste Halbfinalspiel gegen Amicale gewonnen. T71 setzte sich gegen Etzella durch.

Profispielerin Montgomery erzielte 23 Punkte, Petrova steuerte 22 Zähler zum Erfolg bei. Das dritte Halbfinalduell zwischen beiden Teams findet am Mittwoch (19.30 Uhr) in Düdelingen statt. 

Louin mit 28 Punkten

Amicale ist derweil bereits ausgeschieden. Schmitz und Co. kassierten in Oberanven gegen Gréngewald eine 45:51-Niederlage. 

Louin überragte mit 28 Punkten und führte ihre Mannschaft überraschend ins Endspiel.

Brandy Montgomery und Etzella setzten sich im zweiten Duell mit T71 um Svenia Nurenberg (r.) durch.
Brandy Montgomery und Etzella setzten sich im zweiten Duell mit T71 um Svenia Nurenberg (r.) durch.
Foto: Ben Majerus



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gréngewald überrascht Amicale
Gréngewald hat in der Basketball-Frauenmeisterschaft das erste Halbfinalspiel gegen Amicale gewonnen. T71 setzte sich gegen Etzella durch.
Laurence Conte,  en jaune, Amicale Steinsel, et Lisy Hetting,  Grengewald Hostert / Foto: Stéphane Guillaume