Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Basketball: FLBB-Auswahl feiert Heimsieg
Sport 03.08.2019 Aus unserem online-Archiv

Basketball: FLBB-Auswahl feiert Heimsieg

Oliver Vujakovic, Alex Laurent und Philippe Arendt (v.l.n.r.) freuen sich.

Basketball: FLBB-Auswahl feiert Heimsieg

Oliver Vujakovic, Alex Laurent und Philippe Arendt (v.l.n.r.) freuen sich.
Foto: Yann Hellers
Sport 03.08.2019 Aus unserem online-Archiv

Basketball: FLBB-Auswahl feiert Heimsieg

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die Basketball-Nationalmannschaft der Männer hat sich in der Coque gegen den Kosovo durchgesetzt. Vor heimischer Kulisse zeigten die Luxemburger eine starke Teamleistung.

Die FLBB-Auswahl ist mit einem Heimsieg in die Vorqualifikation zur EM 2021 gestartet. Im Gymnase der Coque in Kirchberg triumphierte das Team von Trainer Ken Diederich am Samstagabend gegen den Kosovo mit 88:80.

Während die Luxemburger eine starke Mannschaftsleistung zeigten, überzeugten bei den Gästen vor allem Myles und Berisha.

Im zweiten Viertel zogen die Kosovaren etwas davon (35:26), die FLBB-Auswahl schaffte es jedoch, die Führung rechtzeitig zur Halbzeitpause zurückzuerobern (47:46).

Starker Laurent

Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste zunächst wieder das bessere Team. Doch wie bereits im zweiten Viertel kämpften sich die Luxemburger zurück ins Spiel. Angeführt von Kapitän Laurent, der acht seiner insgesamt 22 Punkte im dritten Durchgang erzielte, lag die FLBB-Auswahl vor dem Schlussviertel mit 66:64 in Führung.

Weil die Gastgeber dort den besseren Start erwischten, setzten sich Diederichs Schützlinge entscheidend ab. Der Kosovo machte das Duell zwar noch einmal spannend, musste sich am Ende aber geschlagen geben.

Das nächste Spiel der FLBB-Auswahl findet nächsten Samstag (20 Uhr Luxemburger Zeit) statt. Dann treffen Grün und Co. in Manchester auf Großbritannien.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die FLBB-Auswahl hat die vorletzte Begegnung der EM-Vorqualifikation verloren. In der Coque kassierte das Team von Trainer Ken Diederich gegen Portugal eine Niederlage.
Alex Laurent und Co. kassierten gegen die Portugiesen um Miguel Queiroz auch im Rückspiel eine Niederlage.