Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Basketball: Abgeschottet in Bratislava
Sport 3 Min. 26.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Basketball: Abgeschottet in Bratislava

Oliver Vujakovic ist einer der Schlüsselspieler der Basketball-Nationalmannschaft.

Basketball: Abgeschottet in Bratislava

Oliver Vujakovic ist einer der Schlüsselspieler der Basketball-Nationalmannschaft.
Foto: Yann Hellers
Sport 3 Min. 26.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Basketball: Abgeschottet in Bratislava

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die FLBB-Auswahl bestreitet in dieser Woche zwei WM-Vorqualifikationsspiele. Für das Team von Trainer Ken Diederich sind die Tage in der Slowakei eine ganz besondere Erfahrung.

Als die luxemburgischen Basketballer am Montag das Hotel in Bratislava betreten, werden sie erst einmal auf das Corona-Virus getestet. Auch in der slowakischen Hauptstadt ist die Pandemie das alles bestimmende Thema. Nicht nur die lokalen Behörden, auch der internationale Basketballverband FIBA kontrolliert, ob sich keiner der Anwesenden mit dem Virus infiziert hat. In Bratislava leben Trainer Ken Diederich und sein Team seit Montag in einer Blase – abgeschottet von der Außenwelt.

Die Spieler dürfen das Hotel nur verlassen, um zum Training oder den Begegnungen in die Eurovia-Arena zu fahren ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Clancy Rugg: Pass ins Glück
Die Basketball-Nationalmannschaft trifft am Donnerstag zum Auftakt der WM-Vorqualifikation in Bratislava auf die Slowakei. Mit dabei ist Clancy Rugg, der dafür so einiges auf sich nehmen musste.
Clancy Mac Rugg (Luxemburg #31) jubelt, freut sich, Jubel, Freude
/ JPEE Montenegro - Basketball, Luxemburg - Zypern / 
31.05.2019 /
Sports Center Topolica, Bar /
Foto: Ben Majerus
Slowakei-Spiel am Freitag: Macht es besser als Spanien!
Im Rahmen der Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich tritt Luxemburg am Freitag um 20.45 Uhr in der Slowakei an, beim Tabellenführer der Gruppe C. Die in dieser Kampagne noch ungeschlagenen Hausherren starten als klarer Favorit.
Aurélien Joachim spielt erstmals von Beginn an in dieser EM-Qualifikation.