Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Basketball - 4. Spieltag in der Total League: Amicale bleibt ungeschlagen
Sport 18.10.2014

Basketball - 4. Spieltag in der Total League: Amicale bleibt ungeschlagen

Bob Melcher und Steinsel sind auch nach dem vierten Spieltag noch ungeschlagen.

Basketball - 4. Spieltag in der Total League: Amicale bleibt ungeschlagen

Bob Melcher und Steinsel sind auch nach dem vierten Spieltag noch ungeschlagen.
Archivfoto: Christian Kemp
Sport 18.10.2014

Basketball - 4. Spieltag in der Total League: Amicale bleibt ungeschlagen

Am Samstagabend konnten Amicale Steinsel und Basket Esch Siege feiern. Während der Tabellenführer einen knappen Erfolg in Contern einfuhr, war der Sieg von Basket Esch in Mersch mehr als souverän.

(KT) - Am Samstagabend konnten Amicale Steinsel und Basket Esch Siege feiern. Während der Tabellenführer einen knappen Erfolg in Contern einfuhr, war der Sieg von Basket Esch in Mersch mehr als souverän.

In Mersch hielt der Gastgeber 15' lang mit, bevor die Gäste aus Esch einen Gang höher schalteten und durch einen 16:0-Lauf zur Pause bereits mit 15 Zählern führten (35:50). Nach dem Seitenwechsel konnte der Aufsteiger nicht mehr reagieren und geht auch im vierten Spiel der Saison als Verlierer vom Parkett. Am Ende zeigte die Anzeigetafel ein klares Ergebnis zu Gunsten der Gäste (68:92).

Contern bleibt derweil sieglos. Trotz eines guten Beginns gegen Tabellenführer Steinsel (18:12), nutzte Amicale seine Routine und glich die Partie zur Halbzeit aus (43:43). Dabei wurde die Begegnung im zweiten Viertel für rund zehn Minuten unterbrochen, weil ein Loch im Parkett in Contern war. Dieses musste mit Tape provisorisch gestopft werden.

Das Spielgeschehen blieb auch nach dem Seitenwechsel spannend. Am Ende setzte sich das Kollektivspiel der Steinseler durch (67:74).

 Bei den Frauen überrannte Amicale Gastgeber Contern mit 82:46. US-Spielerin Yvonne Andersen steuerte 37 Zähler zum Sieg bei.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Basketball : Basket Esch düpiert Zolver
Nach dem Kantersieg gegen T71 Düdelingen der nächste hohe Erfolg für Basket Esch: In der Total League gelang vor heimischer Kulisse ein 98:72-Sieg im Derby gegen Zolver.
Reggie Evans (l.) und Zolver hatten Esch mit Alex Rodenbourg (M.) und Jibril Hodges (r.) nichts entgegenzusetzen.