Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Basket Esch: Jackson-Cartwright ersetzt Hicks
Sport 24.07.2019 Aus unserem online-Archiv

Basket Esch: Jackson-Cartwright ersetzt Hicks

Vom Gegner zum Teamkollegen: Miles Jackson-Cartwright und Clancy Rugg (l.) sind das neue Profiduo der Escher.

Basket Esch: Jackson-Cartwright ersetzt Hicks

Vom Gegner zum Teamkollegen: Miles Jackson-Cartwright und Clancy Rugg (l.) sind das neue Profiduo der Escher.
Foto: Christian Kemp
Sport 24.07.2019 Aus unserem online-Archiv

Basket Esch: Jackson-Cartwright ersetzt Hicks

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Bei Basket Esch gibt es mehrere Veränderungen: Profi Jordan Hicks verlässt den Club, doch das Team hat bereits einen Nachfolger gefunden. Das Frauenteam wird von einer Olympia-Teilnehmerin verstärkt.

Miles Jackson-Cartwright trägt in der kommenden Saison das Trikot von Basket Esch. Der 27-jährige Aufbauspieler ersetzt Jordan Hicks beim Titelaspiranten. Jackson-Cartwright spielte in der vergangenen Saison noch für T71 und stand mit Düdelingen im Meisterschaftsfinale.

Hicks wechselt ins französische Tours.

Clancy Rugg bleibt den Eschern dagegen erhalten. Zuvor hatte der Verein Gary Pleimling aus Hesperingen verpflichtet.


18 Basketball Total League Meisterschaft der Maenner Spielzeit 2016-17 zwischen dem Basket Esch und dem T71 Dudelingen am 28.01.2017 Schmuckbild
Pleimling schließt sich Basket Esch an
Verstärkung für Basket Esch: Der 26-jährige Gary Pleimling kommt vom Telstar.

Olympia-Teilnehmerin kommt nach Esch

Bei den Escher Frauen gibt es ebenfalls Veränderungen. Sophie Sunnen wurde aus Bartringen verpflichtet. Als Profis wurden keine US-Amerikanerinnen geholt.

Mit Adam Coulibaly aus Mali und der Weißrussin Tatsiana Likhtarovich gehen die Escher einen anderen Weg. Likhtarovich verfügt über große internationale Erfahrung und war bereits bei Europa- und Weltmeisterschaften sowie Olympia im Einsatz.