Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Barreiro ist der wertvollste Luxemburger Fußballer
Sport 09.07.2020

Barreiro ist der wertvollste Luxemburger Fußballer

Leandro Barreiro spielt auch nächste Saison mit Mainz in der Bundesliga.

Barreiro ist der wertvollste Luxemburger Fußballer

Leandro Barreiro spielt auch nächste Saison mit Mainz in der Bundesliga.
Foto: Ben Majerus
Sport 09.07.2020

Barreiro ist der wertvollste Luxemburger Fußballer

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Fußball-Nationalspieler Leandro Barreiro ist seit Mittwoch der wertvollste Luxemburger der bisherigen Geschichte. Platz zwei belegt ein aktueller Nationalmannschaftskollege.

Für Leandro Barreiro könnte es derzeit kaum besser laufen. Erst schaffte der 20-Jährige mit Mainz 05 den Klassenerhalt in der Bundesliga, dann wurde bekannt, dass der Club den Luxemburger unbedingt halten möchte. In dieser Woche knackte der Mittelfeldspieler sogar einen Rekord.

Seit Mittwoch hat Barreiro laut der bekannten Internetplattform "transfermarkt.de" einen Marktwert von vier Millionen Euro. Damit ist Barreiro der wertvollste Luxemburger der bisherigen Geschichte. Bis dato war Vincent Thill (FC Metz) vor zwei Jahren mit einem Marktwert von drei Millionen Euro der wertvollste Luxemburger. 

Jeff Strasser war im Trikot von Mönchengladbach im Jahr 2004 2,2 Millionen Euro wert. Für den jungen Barreiro soll bei vier Millionen Euro noch nicht Schluss sein. In der nächsten Saison könnte der talentierte Luxemburger seinen Marktwert in der Bundesliga weiter erhöhen.


Leandro Barreiro (Mainz #35) freut sich, lacht
/ Fussball,1. Bundesliga, 24. Spieltag, Saison 2019-2020 / 29.02.2020 /
1. FSV Mainz 05 - SC Paderborn / 
Opel-Arena, Mainz /
Foto: Ben Majerus
Mainz: Barreiro darf nicht wechseln
Leandro Barreiro hat keine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag. Der Mainzer Sportdirektor hat ein Wechselverbot für die Spieler aus dem eigenen Nachwuchs erteilt.


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mainz: Barreiro darf nicht wechseln
Leandro Barreiro hat keine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag. Der Mainzer Sportdirektor hat ein Wechselverbot für die Spieler aus dem eigenen Nachwuchs erteilt.
Leandro Barreiro (Mainz #35) freut sich, lacht
/ Fussball,1. Bundesliga, 24. Spieltag, Saison 2019-2020 / 29.02.2020 /
1. FSV Mainz 05 - SC Paderborn / 
Opel-Arena, Mainz /
Foto: Ben Majerus