Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Australian Open: Medvedev lässt Tsitsipas keine Chance
Sport 19.02.2021

Australian Open: Medvedev lässt Tsitsipas keine Chance

Daniil Medvedev überzeugt vor allem bei den Duellen von der Grundlinie.

Australian Open: Medvedev lässt Tsitsipas keine Chance

Daniil Medvedev überzeugt vor allem bei den Duellen von der Grundlinie.
Foto: AFP
Sport 19.02.2021

Australian Open: Medvedev lässt Tsitsipas keine Chance

Der russische Tennisprofi Daniil Medvedev erreicht sein zweites Grand-Slam-Finale und trifft am Sonntag auf den Weltranglistenersten.

Mit einer beeindruckenden Siegesserie im Rücken fordert Daniil Medvedev (Weltranglistenposition: 4) im Finale der Australian Open Rekordchampion Novak Djokovic (1) heraus. Der 25-jährige Russe schlug im Halbfinale am Freitag den Griechen Stefanos Tsitsipas (6) souverän mit 6:2, 6:4, 7:5 und feierte seinen 20. Sieg in Serie. Zwölf dieser Erfolge gelangen Medvedev gegen Top-10-Spieler.

Die fünf anstrengenden Sätze im Viertelfinale gegen Rafael Nadal machen sich bei Stefanos Tsitsipas bemerkbar.
Die fünf anstrengenden Sätze im Viertelfinale gegen Rafael Nadal machen sich bei Stefanos Tsitsipas bemerkbar.
Foto: AFP

Der Russe steht zum zweiten Mal in einem Grand-Slam-Finale. 2019 hatte er das Endspiel der US Open gegen den Spanier Rafael Nadal (2) knapp in fünf Sätzen verloren. Der Weltranglistenerste Djokovic, der in Melbourne seinen neunten Titel vor Augen hat, war bereits am Donnerstag gegen den russischen Sensations-Qualifikanten Aslan Karatsev (114) ins Finale eingezogen (am Sonntag ab 9.30 Uhr Luxemburger Zeit).


This hand out photo released by the Tennis Australia on February 18, 2021 shows Serena Williams of the US gets emotional at a press conference after losing her women's semi-final match against Japan's Naomi Osaka on day eleven of the Australian Open tennis tournament in Melbourne. (Photo by ROB PREZIOSO / TENNIS AUSTRALIA / AFP) / -----EDITORS NOTE --- RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO /ROB PREZIOSO/ TENNIS AUSTRALIA " - NO MARKETING - NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS
Serena Williams bricht Pressekonferenz unter Tränen ab
Serena Williams ist im Halbfinale der Australian Open gescheitert und jagt weiter vergeblich dem historischen 24. Grand-Slam-Titel hinterher.

Schon durch den Halbfinaleinzug stand fest, dass Medvedev in der kommenden Woche US-Open-Sieger Dominic Thiem (A) in der Weltrangliste von Platz drei verdrängen wird. Gewinnt er seinen ersten Grand-Slam-Titel, rückt er sogar an Nadal vorbei auf Rang zwei vor. Seinen bislang größten Erfolg hatte der Russe im vergangenen November mit dem Gewinn der ATP-Finals gefeiert.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Djokovic gewinnt die Australian Open
Novak Djokovic bleibt im Endspiel der Australian Open unbezwingbar und zeigt Daniil Medvedev klar die Grenzen auf. Eindrucksvoll baut der serbische Weltranglistenerste seine Serie auf neun Titel in Melbourne aus.
Novak Djokovic und die Ausralian Open, das passt einfach.
Alte gegen neue Generation
Rafael Nadal geht als Favorit ins Endspiel der US Open und will den Grand-Slam-Rekord von Roger Federer in Gefahr bringen.
Daniil Medvedev of Russia returns the ball against Grigor Dimitrov of Bulgaria during their Singles Men's Semi-finals match at the 2019 US Open at the USTA Billie Jean King National Tennis Center in New York on September 6, 2019. (Photo by Don EMMERT / AFP)