Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aus Erpeldingen in die Bundesliga

  • Anfänge
  • Ab nach Mainz
  • Durchbruch in der Nationalmannschaft
  • Zukunft
  • Anfänge 1/4
  • Ab nach Mainz 2/4
  • Durchbruch in der Nationalmannschaft 3/4
  • Zukunft 4/4

Aus Erpeldingen in die Bundesliga

Aus Erpeldingen in die Bundesliga

Aus Erpeldingen in die Bundesliga


von Bob HEMMEN/ 12.04.2019

Leandro Barreiro steht im Bruchwegstadion, wo die Mainzer bis 2011 ihre Bundesligaspiele absolvierten.Foto: René Vigneron / RSCP
Exklusiv für Abonnenten

Zu Besuch bei Fußball-Nationalspieler Leandro Barreiro in Mainz. Der 19-Jährige träumt von einer großen Karriere, und hat gute Karten.

Leandro Barreiro sitzt in einem kleinen Container neben dem Mainzer Bruchwegstadion. Immer wieder laufen Vereinsverantwortliche vorbei, die ihn begrüßen und etwas überrascht sind, dass der 19-Jährige ein Interview gibt. Es ist sein erstes ausführliches. Seit November 2018 ist er Profi. In Mainz lebt er schon seit drei Jahren. Die ersten Schritte als Fußballer machte er aber in Luxemburg.

Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Aus Erpeldingen in die Bundesliga“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In den ersten beiden EM-Qualifikationsspielen war Luxemburg deutlich mutiger als in der Vergangenheit. Das Mittelfeld der FLF-Auswahl leitet eine neue Ära ein.
Leandro Barreiro (Luxemburg #16) jubelt, freut sich, Jubel, Freude nach seinem Tor zum 1:1

/ Fussball, European QUalifiers 2020, Saison 2018-2019, 1. Spieltag / 22.03.2019 /
Luxemburg - Litauen (Luxembourg vs Lithuania - Lituanie) / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus
Bundesligist Mainz 05 bereitet sich derzeit auf die Saison vor. Nationalspieler Leandro Barreiro reiste mit ins Trainingslager und hat bereits einen guten Eindruck hinterlassen.