Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auch Fußballer haben Pflichten
Sport 5 Min. 24.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Auch Fußballer haben Pflichten

Der Luxemburger Fußballverband beschäftigt sich nicht mit jedem Schriftstück, das zwischen einem Spieler und einem Verein abgeschlossen wird. Zivilgerichte tun dies allerdings.

Auch Fußballer haben Pflichten

Der Luxemburger Fußballverband beschäftigt sich nicht mit jedem Schriftstück, das zwischen einem Spieler und einem Verein abgeschlossen wird. Zivilgerichte tun dies allerdings.
Foto: Shutterstock
Sport 5 Min. 24.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Auch Fußballer haben Pflichten

Joe TURMES
Joe TURMES
Fußballer müssen aufpassen, wenn sie ihre Zukunft bereits frühzeitig schriftlich regeln. Dies wurde in einem Urteil des Bezirksgerichts Luxemburg deutlich. Es ging um den Fall Stefan Lopes.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Auch Fußballer haben Pflichten“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Auch Fußballer haben Pflichten“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Beim Kongress des Fußballverbandes wurde bemängelt, dass finanzstarke Vereine Nachwuchsspieler immer jünger von deren Ausbildungsclubs abwerben würden. Ein Hilfeschrei ging Richtung FLF.
Fabio Marochi, Präsident des FC Progrès Niederkorn, findet vor dem Derby gegen Differdingen deutliche Worte zum gegnerischen Trainer. Die Regeln im Luxemburger Fußball sind ihm ein Dorn im Auge.
Fussball Fabio MAROCHI Praesident des Progres Niederkorn am 13.07.2017
Im Luxemburger Fußball wird der Transfermarkt von der kommenden Saison an stärker reguliert. Die Leihgeschäfte werden eingeschränkt. Dies ist das Ergebnis eines Referendums.
01 Fussball Einweihungsfeierlichkeiten der neuen Infrastuktur im CFN in Monnerich am 09.10.2010