Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Atletico zwingt den FC Barcelona in die Knie
Sport 10.01.2020 Aus unserem online-Archiv

Atletico zwingt den FC Barcelona in die Knie

Die Spieler von Atletico Madrid lassen ihrer Freude freien Lauf.

Atletico zwingt den FC Barcelona in die Knie

Die Spieler von Atletico Madrid lassen ihrer Freude freien Lauf.
Foto: AFP
Sport 10.01.2020 Aus unserem online-Archiv

Atletico zwingt den FC Barcelona in die Knie

Die Fußballer von Atletico Madrid haben sich mit 3:2 gegen den FC Barcelona durchgesetzt und stehen im Finale des spanischen Supercups in Saudi-Arabien.

(dpa) - Atletico Madrid trifft im Finale des spanischen Supercups auf den Lokalrivalen Real Madrid. Das Team von Trainer Diego Simeone gewann am Donnerstagabend im saudi-arabischen Dschidda das zweite Halbfinale gegen den FC Barcelona mit 3:2. Real hatte am Vorabend 3:1 gegen den FC Valencia gewonnen.

Der gerade erst eingewechselte Koke brachte Atletico nach einer torlosen Halbzeit in der 46.' in Führung. Den Ausgleich für den Meister aus Barcelona schoss Messi (51.'). Ein weiterer Treffer des Argentiniers wurde anschließend nach Ansicht durch den Videoschiedsrichter nicht gegeben. Das zweite Tor erzielte kurz danach Griezmann (62.'). Doch Atletico drehte das Spiel noch einmal und gewann dank der Treffer von Morata (81.') und Correa (86.').

Der spanische Supercup-Sieger wird in diesem Jahr erstmals im Final-Four-Modus ausgespielt. Bisher wurde der Titelträger wie in anderen Ländern zwischen dem Meister der Primera Division und dem spanischen Pokalsieger ermittelt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach 149 Tagen Pause aufgrund der Corona-Pandemie erfolgt der Restart in der Fußball-Champions-League. Es finden zunächst die noch auszutragenden Achtelfinalduelle statt.
Bayern Munich's German midfielder Joshua Kimmich shouts during a friendly football match between German Bundesliga's FC Bayern Munich and French Ligue 1's Olympique de Marseille (OM) in Munich, southern Germany, on July 31, 2020, in preparation of the upcoming 2020-2021 season. (Photo by CHRISTOF STACHE / AFP)
Am Wochenende finden die beiden Halbfinals im englischen FA-Cup statt. Dort treffen vier Fußball-Schwergewichte aufeinander.
Marcus Rashford (10) und seine Teamkollegen von Manchester United surfen derzeit auf einer Erfolgswelle.
Der FC Bayern München trifft im Halbfinale der Fußball-Champions-League auf Titelverteidiger Real Madrid, Liverpool bekommt es mit der AS Rom zu tun.
James Rodriguez und die Bayern bekommen es im Halbfinale mit dem Titelverteidiger zu tun.
RB Leipzig hat das Viertelfinal-Hinspiel in der Europa League gegen Marseille gewonnen. Der FC Arsenal siegte gegen ZSKA Moskau, Lazio zwang Salzburg in die Knie. Atletico Madrid gab sich keine Blöße.
Aaron Ramsey traf mit einem Kunstschuss gegen ZSKA Moskau.
Nur das Weiterkommen zählt. „Halbfinale ist nichts“, lautet die Bayern-Losung gegen Atletico Madrid. Kampfkraft und Willensstärke werden nötig sein in einem Stadion, in dem es zur Sache geht.
Die Spielweise von Atletico dürfte Pep Guardiola einige Sorgen bereiten.
Auslosung in der Champions League
Real Madrid muss im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Manchester City ran. In München freut man sich auf das Aufeinandertreffen gegen die starke Truppe von Atletico Madrid, die im Viertelfinale den Titelverteidiger rausgeworfen hat.
Pep Guardiola kennt die spanische Liga sehr gut. Das könnte ein Vorteil sein, wenn die Bayern auf Atletico treffen.