Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ardennenklassiker: Michel Ries feiert Premiere
Sport 5 Min. 30.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Ardennenklassiker: Michel Ries feiert Premiere

Michel Ries (r.) freut sich auf die kommenden Aufgaben.

Ardennenklassiker: Michel Ries feiert Premiere

Michel Ries (r.) freut sich auf die kommenden Aufgaben.
Foto: Vincent Lescaut
Sport 5 Min. 30.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Ardennenklassiker: Michel Ries feiert Premiere

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Die Ardennenklassiker stehen an. Am Mittwoch geht die Flèche Wallonne über die Bühne. Michel Ries ist mit dabei.

Schwindelgefühle sind ganz normal. Gepaart mit leichter Orientierungslosigkeit und Konfusion. Die letzten sechs Wochen der Radsportsaison haben es in sich: In den nächsten 40 Tagen findet immer mindestens ein Rennen der WorldTour statt. Wer da als Fan den Durchblick verliert, muss nicht gleich den Arzt oder Apotheker um Rat fragen.

Es geht Schlag auf Schlag ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

SkodaTour im September
Neues Datum, neue Kategorie. Die Luxemburg-Rundfahrt des kommendes Jahres wartet gleich mit ein paar interessanten Neuerungen auf.
Die Fahrer in Vianden - 3. Etappe - Mondorf/Diekirch - Skoda Tour de Luxembourg 2019 - Foto: Serge Waldbillig
Der Gipfelstürmer
Michel Ries ist dünn, ziemlich dünn. Das muss er aber auch sein, denn nun will er als Radprofi durchstarten. Seine Leidenschaft? Sich die Berge hochquälen.
Michel Ries