Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Arantia feiert ersten Auswärtssieg
Sport 30.11.2019

Arantia feiert ersten Auswärtssieg

Sam Ferreira und Derek Wilson stemmen sich mit Erfolg gegen den Auswärtsfluch.

Arantia feiert ersten Auswärtssieg

Sam Ferreira und Derek Wilson stemmen sich mit Erfolg gegen den Auswärtsfluch.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 30.11.2019

Arantia feiert ersten Auswärtssieg

David HEINTZ
David HEINTZ
In den Samstagsspielen der Total League gab es einen klaren Favoritensieg sowie eine Saisonpremiere. In Esch realisierte ein Spieler Außergewöhnliches.

Der Bann ist gebrochen. Am 10. Spieltag der Total League gelang Arantia im sechsten Versuch der erste Auswärtssieg im Ligabetrieb. Durch das 82:77 nach Verlängerung beim direkten Konkurrenten Amicale kann Arantia die Saisonbilanz auf fünf Siege und fünf Niederlagen ausgleichen, wodurch man im Kampf um einen Platz in der Titelgruppe weiter voll im Rennen liegt. Speelman rettete Amicale mit einem Dreier zum 73:73 in die Overtime. In dieser hatte Arantia jedoch die besseren Nerven.

Einen erwarteten Heimsieg bekamen die Zuschauer in Esch beim Duell der Gegensätze zu sehen. Der ungeschlagene Tabellenführer Basket Esch kannte keine Probleme, Schlusslicht Contern mit 104:73 in die Schranken zu weisen. Beim Leader überragte einmal mehr Profi Rugg. 44 Punkte und 14 Rebounds stellen jedoch selbst für den 28-jährigen Forward Außergewöhnliches dar.

Bereits am Freitagabend feierte T71 beim 83:66 in Bartringen den inzwischen vierten Meisterschaftssieg in Serie. Auch in Heffingen setzte sich mit den Musel Pikes der Favorit durch. Beim 75:66 gelang den Moselanern im zehnten Versuch der sechste Saisonsieg. Zum Abschluss des Spieltags versucht Etzella am Sonntagnachmittag (17.15 Uhr) gegen Racing Revanche zu nehmen für die zum Saisonauftakt im Tramsschapp erlittene 68:72-Niederlage.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Meister Etzella startet beim Racing
Basketballfreunde aufgepasst: Der detaillierte Spielplan der kommenden Spielzeit ist bekannt. Die Meisterschaft in der Total League beginnt am Wochenende des 28./29. Septembers.
Frédéric Gutenkauf und die Mannschaft von Etzella starten als Titelverteidiger in die neue Saison.
Sparta zieht in die Titelgruppe ein
In der Total League fiel am letzten Spieltag der Normalrunde die Entscheidung, ob sich die Musel Pikes oder Sparta für die Titelgruppe qualifizieren würde. Am Ende durften die Bartringer jubeln.
Adrian Rashan Rodgers (Sparta l.) gegen Miles Jackson-Cartwright (T71 r.) / Basketball, Total League Maenner, Sparta - T71 / Luxemburg / 26.01.2019 / Foto: kuva
Total League: Zolver steht in der Titelgruppe
Am Freitagabend wurde in der Basketball-Meisterschaft der Männer der 16. Spieltag ausgetragen. Dabei hat sich Zolver als vierte Mannschaft für die Titelgruppe qualifiziert, während Sparta die Hoffnung auf eine Qualifikation mit einem Krimisieg gegen Arantia aufrechterhalten konnte.
Mike Jones (Arantia) ist in dieser Szene weder von Thierry Abdiu (Sparta/r.), noch von Troy Gottselig aufzuhalten.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.