Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Ans Aufhören habe ich nie gedacht"
Sport 6 Min. 18.11.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Marvin Martins

"Ans Aufhören habe ich nie gedacht"

Marvin Martins genießt den Jubel nach seinem Siegtreffer gegen Ungarn sichtlich.
Marvin Martins

"Ans Aufhören habe ich nie gedacht"

Marvin Martins genießt den Jubel nach seinem Siegtreffer gegen Ungarn sichtlich.
Foto: Ben Majerus
Sport 6 Min. 18.11.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Marvin Martins

"Ans Aufhören habe ich nie gedacht"

Bei Jeunesse ist er Leistungsträger, in der Nationalmannschaft ein gefeierter Held. Dabei hat Fußballer Marvin Martins eine lange Leidenszeit hinter sich.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „"Ans Aufhören habe ich nie gedacht"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jeunesse-Kapitän Milos Todorovic spricht im Interview über die verpatzte Rückrunde in der vergangenen Saison und gestiegene Ambitionen für den aktuellen Endspurt.
Milos Todorovic (Jeunesse Esch - 25) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 11. Spieltag Saison 2017-2018 / 18.02.2018 / Jeunesse Esch - Fola Esch / Stade de la Frontière / Foto: Yann Hellers
Videokommentar zur Fußball-Nationalmannschaft
Laurent Schüssler und Joe Turmes blicken auf das Länderspieljahr 2017 zurück. Nationaltrainer Luc Holtz erhält Lob und Christopher Martins sowie Gerson Rodrigues wird viel Potenzial bescheinigt.
Im letzten Länderspiel des Jahres siegte Luxemburg in einem Testvergleich mit 2:1 gegen Ungarn. Joachim und Marvin Martins treffen. Die Ungarn mussten während 38 Minuten in Unterzahl agieren.
Marvin Martins (v.) bejubelt mit Ricardo Delgado das 2:1.