Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Absturz von Fußballer Sala: Gefährliche Kohlenmonoxidwerte entdeckt
Sport 14.08.2019

Absturz von Fußballer Sala: Gefährliche Kohlenmonoxidwerte entdeckt

Emiliano Sala war im Januar bei einem Flug von Frankreich nach Wales über den Ärmelkanal abgestürzt.

Absturz von Fußballer Sala: Gefährliche Kohlenmonoxidwerte entdeckt

Emiliano Sala war im Januar bei einem Flug von Frankreich nach Wales über den Ärmelkanal abgestürzt.
Foto: AFP
Sport 14.08.2019

Absturz von Fußballer Sala: Gefährliche Kohlenmonoxidwerte entdeckt

Im Blut von Emiliano Sala wurde bei der Obduktion ein hoher Kohlenmonoxid-Wert festgestellt. Sollte das auch beim - noch vermissten - Piloten der Fall gewesen sein, wäre das sehr wahrscheinlich die Absturzursache.

London (dpa) - Der vor knapp sieben Monaten bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommene argentinische Fußballer Emiliano Sala war vor dem Absturz einer hohen Konzentration Kohlenmonoxid ausgesetzt. Dies geht aus einem am Mittwoch veröffentlichten Untersuchungsbericht der britischen Flugunfallbehörde AAIB hervor.

Demnach wurde ein potenziell tödlicher Sättigungsgrad an Kohlenmonoxid im Blut Salas festgestellt. Es sei wahrscheinlich, dass dies auch auf den - weiterhin vermissten - Piloten zugetroffen habe. Je nach Konzentration könne Kohlenmonoxid das Fliegen einer Maschine beeinträchtigen, heißt es in dem Bericht.


In Nantes ist die Trauer bei den Fans riesig.
Trauer um Sala
Die jüngsten Entwicklungen in der Tragödie um Fußballprofi Emiliano Sala sind für die Familie von großer Bedeutung.

Das sehr giftige Kohlenmonoxid (CO) ist ein brennbares, farb- und geruchloses Gas. Bei einer Vergiftung kann es zu Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Bewusstlosigkeit bis hin zum Tod durch Ersticken kommen.

Der 28-jährige Sala war am 21. Januar beim Flug von Frankreich nach Wales mit einer Propellermaschine über dem Ärmelkanal abgestürzt. Der zuvor für den FC Nantes aktive Fußballer war nach einem Millionentransfer auf dem Weg zu seinem neuen Verein Cardiff City. Nach fast zweiwöchiger Suche wurde das Flugzeug am Meeresgrund entdeckt. Salas Leiche wurde geborgen, die des Piloten hingegen noch nicht entdeckt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leiche von Fußballer Sala identifiziert
Echte Hoffnung bestand ohnehin nicht mehr, nun herrscht traurige Gewissheit: Der Fußballer Emiliano Sala ist beim Absturz seines Kleinflugzeugs über dem Ärmelkanal ums Leben gekommen.
Das Kleinflugzeug mit Emilianio Sala an Bord ist am 21. Januar über dem Ärmelkanal abgestürzt.
Suche nach Sala geht weiter
Fußballer Emiliano Sala gilt bereits seit einer Woche als vermisst. Nachdem die offizielle Suche eingestellt wurde, geht sie nun mit privaten Geldern weiter.
A picture shows flowers put in front of the entrance of the training center La Joneliere in La Chapelle-sur-Erdre on January 25, 2019, four days after the plane of Argentinian forward Emiliano Sala vanished during a flight from Nantes, western France, to Cardiff in Wales. - The 28-year-old Argentine striker is one of two people still missing after contact was lost with the light aircraft he was travelling in on January 21, 2019 night. Sala was on his way to the Welsh capital to train with his new teammates for the first time after completing a�15 million ($19 million) move to Cardiff City from French side Nantes on January 19. (Photo by LOIC VENANCE / AFP)